• Dein Sendeplatz. Du machst FS1.

    Dein Sendeplatz. Du machst FS1.

  • Kult. Kultur zum Mitmachen. Du bist dabei.

    Kult. Kultur zum Mitmachen. Du bist dabei.

  • Das offene Format für Deine Themen. Red´ mit.

    Das offene Format für Deine Themen. Red´ mit.

  • We will rock you. Rock mit.

    We will rock you. Rock mit.

FS1 Jahresbericht 2017

FS1 Jahresbericht 2017

TV-Programm, FS1-Academy, Projekte, Festivals und vieles mehr finden sich im FS1 Jahresbericht 2017. Schau rein!

 

"Jubiläen sind einerseits bescheuert - was sagt das schon aus? - andererseits auch Gelegenheit. Gelegenheit nach hinten zu sehen, zu überprüfen, sich zu loben, sich zu kritisieren, sich zu bedanken und eine Party zu schmeißen. Chance nach vorne zu sehen, aus den Rückblicken die richtigen Konsequenzen zu ziehen und Visionen  zu entwickeln. „Haben sie gedient ähh etwas gelernt?“ Haben wir. Auch gefeiert.

Die umfangreichen Restrukturierungen, die wir beginnend mit Ende 2016 einzuleiten begannen, um nach dem „Berliner Modell“ mit einem Volontär-Team Koproduktionen mit PartnerInnen wie Rockhouse, Corner und anderen besser umsetzen zu können, haben sich eingespielt: Wir freuen uns, damit neben dem offenen Zugang für unsere freien SendungsmacherInnen auch ein exzellentes Praktikumsprogramm für Interessierte und Studierende anbieten zu können. Verbunden ist dies mit erwartbaren Schwierigkeiten wie dem hohen Stundeneinsatz der ProduktionsmitarbeiterInnen für die Qualifizierung des Volontär-Teams.

Meilensteine gibt es in der Infrastruktur. Seit Jänner 2017 hat FS1 ein eigenes Produktions- fahrzeug, das unsere externen Produktionen für Equipmenttransporte erleichtert. Durch Ankauf des Leihequipments vom Gesellschafter IMB Mitte 2017 wurde auch die laufende Anpassung der Ausrüstung für unsere Ansprüche vereinfacht. In Kooperation mit unserem Softwarepartner Boinx konnte über Aufwertung der Aufnahmekameras die Bildqualität des Studios spürbar verbessert werden. Wie jedes Jahr gilt ein großes Dankeschön unseren TV-ProduzentInnen, deren rastlose Produktion der Kern dieses Senders ist, einer großartigen Crew aus Angestellten, PraktikantInnen & unseren europäischen Freiwilligen aus der Türkei und Armenien, die unsere ProduzentInnen bei Ihrer Arbeit unterstützt haben, den FunktionärInnen des FS1-Vereins, in deren Verantwortung die Demokratie von FS1 liegt, und den vielen Förderern und UnterstützerInnen in Politik, Jugend, Sozialem und Kunst, durch deren Wirken FS1 floriert und prosperiert.

Danke, mit euch allen freuen wir uns schon auf die nächsten Jahre FS1 und die Idee von Community Medien in Österreich voran zu treiben."

Alf Altendorf, Geschäftsführung Kaufmännisch
Markus Weisheitinger-Herrmann, Geschäftsführung Produktion

FS1 Jahresbericht 2017

Gepostet am 04/17/18 von  Patrick Daxenbichler
Kategorie: Dein Programm
teaser