• Alpha Centauri to...

    Alpha Centauri to...

  • ...Zorro

    ...Zorro

Subnet Talk

Der Salzburger Verein Subnet operiert an der Schnittstelle zwischen Kunst, Kultur, Gesellschaft und Medientechnologien. In regelmäßigen Talksendungen live aus dem FS1-TV-Studio berichten international renommierte ReferentInnen zu Themen aus Wissenschaft und Kunst.

Kontakt: http://subnet.at



TV-Sendungen zum Nachschaun:


Neue Blogeinträge:


  We are happy to announce our four subnetAIRs 2018. Thank you for the many outstanding applications, our jury has never been more busy and challenged to select just four. Jury statement: As every year, a mixture of local and international artistic positions has been sought for subnetAIR. The selected project proposals and persons are …

Weiterlesen »


subnet – Salzburger Plattform für Medienkunst und experimentelle Technologie sucht ab Februar/März 2018 eine/n teilbeschäftigte/n administrative/n Mitarbeiter/in (38 Stunden im Monat, unbefristet) für den Bereich Administration, Pressearbeit, Veranstaltungen.   Anforderungsprofil: Koordinations- und Organisationsgeschick Sorgfältige, selbständige Arbeitsweise Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Teamorientierung schnelle Auffassungsgabe, Verlässlichkeit, Kommunikationsstärke, Belastbarkeit gute Rechtschreibkenntnisse gute EDV-Kenntnisse gute Englischkenntnisse   Aufgabengebiet: allgemeine Sekretariatsarbeit (zB …

Weiterlesen »


  Die subnetTALKReihe 2017 zum Thema Rahmen und Realität geht mit Moya Hoke zu Ende. Wir beginnen wieder im Februar und werden auch 2018 acht Künstlerinnen und/oder Wissenschaftlerinnen zum Thema Material einladen. TALK Moya Hoke, beschäftigt sich mit sozial- und konsumkritischen Themen und setzt diese an der Schnittstelle zwischen Design, Kunst und Handwerk um. In …

Weiterlesen »


Claudia hat heuer einen erfolgreichen Abend „Räume der Gegenwart“, in der Reihe Sunset Kino des Salzburger Kunstvereins, kuratiert und auf Grund des Zuspruchs ,auf der Schmiede Hallein noch Mal präsentiert. Gezeigt wurden Medien basierte Arbeiten, vorwiegend aus dem SchmiedeNetzwerk, welche sich mit der Suche nach einer neuen Sprache in der zeitgenössischen digitalen Welt hervorheben. Neue …

Weiterlesen »


TALK Gerade für Start-ups aus dem Bereich Kreativwirtschaft gibt es vor allem in Ballungsgebieten immer weniger Raum. Das erkennen auch Städte und Kommunen, die gegen eine regelrechte Land flucht des kreativen Potenzials zu kämpfen haben. Gleichzeitig brechen mit der Flut an ankommenden Flüchtlingen solche Räume weg. Die Kombination aus Flüchtlingsunterkunft und Kreativquartier ist attraktiver denn …

Weiterlesen »


MediaART Residency +Stipendium / Grant Salzburg Stadt + artis in residence program Stadt Salzburg + subnet == German first – English below. ==   Projektentwicklungsstipendium für Kunstschaffende aus dem Bereich Medienkunst und Experimentelle Medien. Das Artist-in-Residence-Programm der Stadt Salzburg vergibt in Kooperation mit subnet – Salzburger Plattform für Medienkunst und experimentelle Technologien ein einmonatiges Projektentwicklungsstipendium. Zeitraum …

Weiterlesen »


=== Deutsch ===  (English below.) subnetAIR bietet drei Mal pro Jahr, neben einem kleinen Arbeitsbudget, Zugang zu Produktions- und Präsentationsräumen für Medienkünstlerinnen. subnet ist in Kontakt mit Galerien, Festivals und Kulturhäusern, um ein entsprechend attraktives Umfeld für die Projektpräsentationen bereitzustellen. Die nächste Präsentation der subnetAIRs findet im September 2018 in der Stadtgalerie Lehen stattfinden. …

Weiterlesen »


»Transhumanism updates are available« 12 – 18 March, 2018 | digitalspring.at Submission deadline: 1 November 2017  Digital Spring is a biennial media art festival, which is organized by ARGEkultur, subnet, Salzburger Kunstverein, Center for Human-Computer Interaction (HCI) at the University of Salzburg and other partners. The next festival will be held in March 2018 in …

Weiterlesen »


ENTROPY Roadside Picknick – Пикник на обочине – Picknick am Wegesrand interactive installation and durational performance of absence Thomas J. Jelinek (SE/AT) – artistic concept and direction Jorge Sánchez-Ciong (VE/AT) – sound scape present cooperation with: Stefan Glasauer (DE), Max Hoffmann (US/DE), Margarete Jahrmann (AT), Marian Kaiser (DE), Peter Koger (AT), Lousie Linsenbolz (AT), Gerald Nestler (AT), Lucie Strecker (DE), Thomas …

Weiterlesen »


What: With the invited workshop participants we will discuss if and how the use of metabolic rerouting could be connected speculatively with marked data. Further we would like to discuss how bioinformatically calculated metabolic decisions could be presented to a general audience within the frame of a live art performance. In the workshop we will …

Weiterlesen »


Nach oben

teaser