• Dein Sendeplatz. Du machst FS1.

    Dein Sendeplatz. Du machst FS1.

  • Kult. Kultur zum Mitmachen. Du bist dabei.

    Kult. Kultur zum Mitmachen. Du bist dabei.

  • Das offene Format für Deine Themen. Red´ mit.

    Das offene Format für Deine Themen. Red´ mit.

  • We will rock you. Rock mit.

    We will rock you. Rock mit.

Zahlen & Fakten

Freies Fernsehen für Salzburg seit 2012


Sendestart
16. Februar 2012

Eigentümer
Community TV Salzburg Gemeinnützige BetriebsgesmbH. FS1 ist eine demokratisch legitimierte Organisation, und räumt ihren ProduzentInnen über Beteiligung an der GesmbH Mitbestimmung ein.

ProduzentInnen
Anfang 2015 nutzen ca. 150 regelmässige und unregelmässige ProduzentInnen die zivilgesellschaftlichen Vorteile des Community-Fernsehens FS1 im Offenen Zugang.

Programme
Durchschnittlich 8 Stunden Erstausstrahlung pro Woche (Stand 10/2015).

Sendegebiete & Technische Reichweite
FS1 sendet im digitalen Kabel der Salzburg AG im gesamten Bundesland Salzburg, Bad Aussee & Schladming (Steiermark).
Die technische Reichweite in der Salzburg AG beträgt 125.000 Haushalte.(Referenz: Salzburg AG).
Geschätzte 20.000 Haushalte empfangen FS1 über das Netz von A1.TV im Bundesland. (Schätzung FS1).

Ausbildung
6 - 700 AusbildungsteilnehmerInnen pro Jahr (mehr als 2.500 seit 2012). In Kooperation mit der Radiofabrik (und dem Institut für Medienbildung als Partner) bildet FS1 den größten Ausbildungscluster für Medienkompetenz des nichtkommerziellen Rundfunks Österreichs mit ca. 2.000 TeilnehmerInnen pro Jahr.

Umsätze & Investitionen
Rund 300.000 bis 350.000 Euro Umsatz pro Jahr, zwischen 10 bis 20.000 jährliche Investitionen. Nach Wien und Linz sind wir von der finanziellen Kapazität her das kleinste Community TV Österreichs.

Angestellte MitarbeiterInnenzahl
ca. 8 MitarbeiterInnen, bei einem Vollzeitäquivalent von 3,5 (siehe -> Team)

Videos & Archiv
Ca. 1.000 Sendungen mit 2 Terrabyte Datenumfang (Stand 2/2014) sind On-Demand in der Mediathek von FS1 abrufbar.


Nach oben

teaser