• Dein Sendeplatz. Du machst FS1.

    Dein Sendeplatz. Du machst FS1.

  • Kult. Kultur zum Mitmachen. Du bist dabei.

    Kult. Kultur zum Mitmachen. Du bist dabei.

  • Das offene Format für Deine Themen. Red´ mit.

    Das offene Format für Deine Themen. Red´ mit.

  • We will rock you. Rock mit.

    We will rock you. Rock mit.

FS1 Vision 2022



FS1 ist etabliert

2022 sind Community Medien in Österreich als dritte Säule der Rundfunklandschaft allgemein respektiert, etabliert, gesetzlich anerkannt  und ausreichend finanziell abgesichert. Finanziert werden wir aus regionalen, nationalen und europäischen Quellen.

FS1 expandiert

Wir sind in Österreich und Südbayern bekannt und empfangbar. Als Mitmachfernsehen sind wir im Bundesland Salzburg und angrenzenden Regionen etabliert.
Wir betreiben mehrere Standorte des Senders, betreut durch FS1 oder unabhängigen Interessensgruppen. Mobile Außenstudios - vom Smartphone bis zum Übertragungswagen - bestehen ergänzend in den Regionen.

FS1 begeistert

2022 besteht die FS1-Community aus vielen aktiven und begeisterten Produzierenden in stabilen Interessensgruppen, die ihre Begeisterung weiter geben und neue Interessensfelder erschließen. Die Community wächst.
Es gibt ständig neue Aktive, die für kurz- oder längerfristige Projekte hinzukommen, andere verlassen wieder die Community. Wir ändern uns ständig.
In der FS1-Community herrscht eine wertschätzende Stimmung, die durch Feedback gefördert wird. Wir hören uns zu.
FS1 schafft für die Community und darüber hinaus kulturelle Angebote wie Projekte, Festivals, Crossmedia-Angebote, Veranstaltungen und Fernsehkunst. FS1 ist nicht nur Fernsehen.

FS1 ist verständlich

FS1 hat verständliche inhaltliche Strukturen für die Community und das Programm.
SendungsmacherInnnen gliedern sich in „Freie“ und in “Redaktionell Organisierte”.
Die Redaktionen sind nach Inhalten gegliedert  - zum Beispiel “Kultur & Bildung”, Zivilgesellschaft, Jugend, Fremdsprachen - und werden von FS1-RedakteurInnen in gemeinsamen Redaktionsitzungen betreut. Je nach inhaltlicher Ausrichtung sind einzelne Redaktionen mit entsprechenden Einrichtungen und Vereinen vernetzt. Aufgabe der FS1-Redaktion ist vor allem Vernetzung, Koordination, Coaching und Qualitätssicherung.

FS1 ist crossmedial

Wir haben einen crossmedialen Verbreitungs- und Informations-Arbeitsfluß etabliert. Dafür haben wir beliebte Social-Media Kanäle eingerichtet, Publikum und Produzierende sind mit FS1 vernetzt. Jede Produktion besteht  aus einem fertigen Video, einem kurzen Vorschau-Clip, Social-Media Einträgen und einem Eintrag ins Videoarchiv.
Für die Betreuung und Qualitätssicherung dieser Kanäle werden unsere Mitglieder eingebunden und ausgebildet.

FS1 ist fair

FS1 hat einfach verständliche Abteilungen mit jeweils einer Leitung. Diese bilden gemeinsam mit der Geschäftsführung, die sich überwiegend auf Leitungsaufgaben konzentriert, das Kernteam.
Faire, leistungsorientierte Bezahlung, gutes Betriebsklima und angemessene Arbeitsbedingungen in stabilen Arbeitsverhältnissen haben für FS1 hohe Priorität und werden in vielfältigen Formen umgesetzt.

Untersberg - Hochalm, im Februar 2015


Nach oben


Du meinst dazu:

 Kommentare geben die persönliche Meinung unserer WebsitebesucherInnen wieder, und decken sich nicht notwendigerweise mit den Ansichten des Senders. FS1 behält sich vor, anstößige und/oder straf/zivilrechtlich relevante Kommentare zu entfernen, soweit diese lokal bei uns gespeichert sind.

Nach oben

teaser