Arbeit und Migration

Beschäftigung macht Integration möglich.

Arbeit und Migration

Gemeinsam mit der Arbeiterkammer Salzburg produzierte FS1 2018 und 2019 dokumentarische Videoclips über Migrant*innen die ihren Weg in die Salzburger Arbeitswelt gefunden haben. Beleuchtet wurden dabei die Wege der Migration bis zur Anstellung, also auch der persönliche Wert der Arbeitsstelle im Betrieb für die persönliche Entwicklung und die Entwicklung des jeweiligen Betriebes.

Zukunft und Perspektive im Betrieb, die Vision zur weiteren beruflichen Entwicklung und die Effekte auf Integration in der neuen Heimat Land Salzburg. Die Arbeiterkammer setz diese Spots in den eigenen Kanälen zur Förderung von Migration und Arbeit. FS1 zeigte die Spots wiederholt im Wochenprogramm. 

Mitwirkende: Ali Mohammad und Günther Hofer; Mehdi Hosseini und Georg Imlauer; Mohammad Mohammad und Reinhard Weinmüller; Arabela Alic und Robert Priewasser; Produktion und Organisation FS1: Christopher Eberle, Markus Weisheitinger-Herrmann; Weitere Mitwirkende: Andrea Folie, Hermann Hollaus (Salzburger Bildungswerk – Querbeet).


News zur Aktivität

#NRW2019

Du hast die Wahl!

29. September 2019

geh’ wählen!

Noch unentschlossen? Mach den Test unter https://wahlkabine.at/