Arbeit und Migration

Beschäftigung macht Integration möglich.

Arbeit und Migration

Gemein­sam mit der Arbei­ter­kam­mer Salz­burg pro­du­zier­te FS1 2018 und 2019 doku­men­ta­ri­sche Video­clips über Migrant*innen die ihren Weg in die Salz­bur­ger Arbeits­welt gefun­den haben. Beleuch­tet wur­den dabei die Wege der Migra­ti­on bis zur Anstel­lung, also auch der per­sön­li­che Wert der Arbeits­stel­le im Betrieb für die per­sön­li­che Ent­wick­lung und die Ent­wick­lung des jewei­li­gen Betrie­bes.

Zukunft und Per­spek­ti­ve im Betrieb, die Visi­on zur wei­te­ren beruf­li­chen Ent­wick­lung und die Effek­te auf Inte­gra­ti­on in der neu­en Hei­mat Land Salz­burg. Die Arbei­ter­kam­mer setz die­se Spots in den eige­nen Kanä­len zur För­de­rung von Migra­ti­on und Arbeit. FS1 zeig­te die Spots wie­der­holt im Wochen­pro­gramm. 

Mit­wir­ken­de: Ali Moham­mad und Gün­ther Hofer; Meh­di Hoss­ei­ni und Georg Imlau­er; Moham­mad Moham­mad und Rein­hard Wein­mül­ler; Ara­be­la Alic und Robert Prie­was­ser; Pro­duk­ti­on und Orga­ni­sa­ti­on FS1: Chris­to­pher Eber­le, Mar­kus Weis­he­it­in­ger-Herr­mann; Wei­te­re Mit­wir­ken­de: Andrea Folie, Her­mann Hol­laus (Salz­bur­ger Bil­dungs­werk – Quer­beet).


News zum Projekt

Programmnews Email

FS1-Programmupdate

Erhalte wöchentliche Programmnews bequem & einfach in deine Mailbox.