Wie mache ich mit?

A B C D – 4 Wege um bei FS1 mitzumachen.

wie-mache-ich-mit-1

A.

Du willst bei FS1 Dein eigenes Programm produzieren & senden?

  1. Den FS1-Infoabend besuchen. Wir präsentieren dir FS1 und wie es funktioniert.
  2. Die Basis des Fernsehmachens erfährst du in „TV-Grundlagen Kompakt“.
  3. Anschließend reichst du dein Konzept ein und wir produzieren mit dir eine Probesendung. Wenn alles passt, bekommst Du einen Sendeplatz, unterschreibst eine Sendevereinbarung und wirst Mitglied im SendungsmacherInnenverein.
  4. Regelmäßig produzieren. Damit du dich weiterentwickeln kannst, bieten wir dir kostengünstige Fortbildungen im Academy-Programm von FS1.
wie-mache-ich-mit-2

B.

Du willst bei FS1 nicht vor, sondern hinter die Kamera. Du findest TV spannend, willst aber keine eigene Sendung, sondern bei einer vorhandenen mitarbeiten?

  1. Den FS1-Infoabend besuchen. Wir präsentieren dir FS1 und wie es funktioniert.
  2. Die Basis des Fernsehmachens erfährst du in „TV-Grundlagen Kompakt“. Wir vermitteln dir ein passendes Programm oder ein FS1-Mitmachformat.
  3. Optional kannst Du Mitglied im SendungsmacherInnenverein werden.
  4. Damit du dich weiterentwicklen kannst, bieten wir dir kostengünstige Fortbildungen im Academy-Programm von FS1.

wie-mache-ich-mit-4

C.

Du willst bei FS1 Deine fertige Produktion (Deinen Film, Dein Musikvideo) senden?

Variante 1

  1. Du registrierst dich bei FS1 als Nutzer*in.
  2. Anschließend lädtst du deine fertige Produktion in der Upload-Box hoch und bestätigst die
    Übernahme von Nutzungs- & Verviefältigungsrechte”.
  3. Wir checken, ob deine Produktion den Richtlinien von FS1 entspricht und geben dir Bescheid, wann sie auf Sendung sein wird.

Variante 2

  1. Du nimmst Kontakt mit der Programmkoordination auf und schlägst deine Produktion vor. Die Koordination überprüft, ob sie den Richtlinien von FS1 entspricht.
  2. Wenn alles passt, unterschreibst du das Formular “Übernahme von Nutzungs- & Verviefältigungsrechte” und bist auf Sendung.
  3. Optional kannst Du Mitglied im SendungsmacherInnenverein werden.
  4. Damit du dich weiterentwicklen kannst, bieten wir dir kostengünstige Fortbildungen im Academy-Programm von FS1.

wie-mache-ich-mit-4

D.

Dein Volontariat bei FS1

FS1, das freie Salzburger Community TV, bietet dir ein Volontariat im Bereich TV-Produktion für die Ausbildungsredaktionen Musik, Jugend, Kultur und/oder Zivilgesellschaft.

Spannende Themen und interessante Ausbildungs- & Arbeitsfelder in den Bereichen Fernsehen und Internet erwarten dich: TV-Studios, Moderation, Recherche-, Interview- und Erzähltechniken, Kamera- und Mikrofonführung, Crossmediale Konzepte, Audio- und Videoschnitt.

Im Team von FS1 begleitest du verschiedene TV-Produktionen und Liveübertragungen, du bedienst Livekameras und Bildregie, Du erstellst kurze TV-Berichte und Reportagen und erhältst Ausbildung, Workshops und Coaching in den Grundlagen der journalistischen und technischen Arbeit mit TV- und Onlinemedien.

Wir bieten dir selbstständiges Arbeiten bei weitgehend frei einteilbaren Arbeitszeiten, 15 Wochenstunden, Mindestdauer: 16 Wochen. Das Volontariat ist voll anrechenbar als Uni-Pflichtpraktikum.

Du hast Interesse? Schicke deine Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben an office@fs1.tv.

medien.werkstatt Logo

FS1 eröffnet die medien.werkstatt Salzburg!

Infos unter: fs1.tv/aktivitaet/medienwerkstatt