Freiwillig ist anders

Kinospot gegen sexuelle Gewalt

Freiwillig ist anders

Anläss­lich des 30-jäh­ri­gen Bestehens hat der Frau­en­not­ruf Salz­burg einen Kino­spot
pro­du­zie­ren las­sen, der in den nächs­ten Wochen und Mona­ten in diver­sen Kinos im
Bun­des­land Salz­burg lau­fen wird. Kon­zept, Buch, Gestal­tung von Her­stel­lung wur­de von FS1 über­nom­men.

Die Fach­be­ra­tungs- und Opfer­schutz­ein­rich­tung Frau­en­not­ruf Salz­burg ist die Anlauf­stel­le, wenn es um sexua­li­sier­te Gewalt an Frau­en und Mäd­chen geht. FS1 unter­stützt den Frau­en­not­ruf Salz­burg.

 Frau­en­not­ruf Salz­burg bie­tet Bera­tung und damit vor allem Hil­fe an. Die­se Bera­tung ist par­tei­lich für Frau­en und Mäd­chen,  streng ver­trau­lich, auf Wunsch anonym, nicht mit einer Anzei­ge ver­bun­den und kos­ten­los.

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tierst du die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Anse­hen, tei­len und ver­lin­ken: http://youtu.be/v_S7CPGLssY

SchaltDichEin!

#SchaltDichEin!

Ob Profifilmer*in oder blutige*r Anfänger*in: Jede*r ist bei FS1 willkommen.

Produziere deine eigene Sendung oder lade deinen fertigen Film hoch! Mach mit bei Salzburgs Community TV!