Grenzgang 2016

200 Jahre Salzburg bei Österreich

Grenzgang 2016

Grenzgang das ein offenes Medienprojekt im Rahmen von 20.16, Salzburg 200 Jahre bei Österreich, des Instituts für Medienbildung und Q3. Jugendliche aus der gesamten EuRegio Salzburg–Berchtesgadener Land–Traunstein sind eingeladen, sich in kurzen Medienproduktionen mit dem Thema Grenze auf unterschiedlichen Ebenen auseinanderzusetzen. Ob abstrakte, politische, gesellschaftliche oder persönliche Grenzen, gefragt sind kurze Videoclips, Podcasts und Fotostories aus unterschiedlichen Orten der EuRegio. Deine Mediendaten können auf www.grenzgang2016.net veröffentlicht werden. 

Die besten Beiträge und interessantesten Geschichten werden mit Reisegutscheinen und Sachpreisen von S-Pass, der Salzburger Jugendkarte, Ende 2016 ausgezeichnet.

Für Schulen und Jugendgruppen werden geförderte Workshops angeboten. Für alle TeilnemerInnen steht kostenloses Video-, Audio- und Fotoequipment zur Verfügung, das beim Institut für Medienbildung in Salzburg oder von Q3 in Traunstein für den Zeitraum der eigenen Produktion zum Projekt ausgeliehen werden kann. Einfach mitmachen!

Wir gehen wählen. Für ein vereintes und starkes Europa. Du auch?

Es genügt nicht, nur auf eine bessere Zukunft zu hoffen: Diesmal müssen wir alle Verantwortung übernehmen.

Motiviere auch andere zur Wahl – denn wenn alle wählen, gewinnen auch alle.

Mehr dazu.