OPEN MIND FESTIVAL | MACHT EUCH VERWANDT!

FS1 ist Medi­en­part­ner beim dies­jäh­ri­gen Open Mind Fes­ti­val der ARGE Kul­tur Salz­burg.

Cht­hu­lu­zän- MACHT EUCH VER­WANDT lau­tet das Mot­to des Open Mind Fes­ti­vals, wel­ches FS1 vom 11.11–16.11.2021 begleitet.

Wir leben im Anthro­po­zän. Einer Welt, in der der Mensch als Maß aller Din­ge und Kro­ne der Schöp­fung gilt. Die christ­lich-abend­län­di­sche Vor­stel­lung präg­te die­ses Bild- mit mitt­ler­wei­le spür­ba­ren Fol­gen für Erde, Natur und Umwelt. Der Mensch wur­de zum wich­tigs­ten Ein­fluss­fak­tor auf die bio­lo­gi­schen, geo­lo­gi­schen und atmo­sphä­ri­schen Pro­zes­se auf der Erde.

Die Denk­wei­se des Anthro­po­zäns min­dert unse­re Fähig­kei­ten, sich ande­re Wel­ten vor­zu­stel­len und für die­se Ver­ant­wor­tung zu über­neh­men. Doch nie­mand han­delt allein! Wir leben in einer trans­for­ma­ti­ven Zeit, in der wir alle zuein­an­der in Bezie­hung ste­hen! Des­halb lau­tet die Devi­se: MACHT EUCH VER­WANDT! „Ganz egal, wer und was wir sind, wir müs­sen mit-machen – mit-wer­den, mit-kom­po­nie­ren – mit den Erd­ge­bun­de­nen.“ Im Fokus soll nicht mehr der Mensch (anthro­pos), son­dern das Cht­hu­lu­zän ste­hen, ein Zeit­al­ter der Tentakulären.

Das Open Mind Fes­ti­val macht die­se Maxi­me erleb­bar. FS1 beglei­tet das Open Mind Fes­ti­val mit sei­nen Thea­ter-Per­for­man­ces, Dis­kurs­for­ma­ten, Work­shops und ande­ren wis­sen­schaft­lich-künst­le­ri­schen Dar­bie­tun­gen. Ana­log wie digital.

Skip to content