Dein Programm

ARGEkultur | 1–2‑Polizei

Wahr­schein­lich woll­ten min­des­tens so vie­le Men­schen im Ver­lauf ihrer Kind­heit ein­mal Poli­zistinnen wer­den, wie sie Feu­er­wehr­mann oder Tier­ärz­tin wer­den woll­ten. Es ran­ken sich vie­le Urtei­le und Vor­ur­tei­le um die­sen Beruf, der je nach gesell­schaft­li­cher Groß­wet­ter­la­ge mehr oder weni­ger unter Beob­ach­tung steht. 1 – 2 – POLI­ZEI ist ein recher­che­ba­sier­tes Thea­ter­pro­jekt, in dem sich Regie­stu­den­tin Vere­na Holz­tratt­ner und Team mit Stim­men von und über die Poli­zei in Salz­burg aus­ein­an­der­setzt. Per­sön­li­che Hal­tun­gen und Erfah­run­gen von Salz­bur­ger Poli­zistinnen wer­den in einem dis­kur­si­ven Rah­men mit Geschich­ten und Gedan­ken von Bür­gerinnen und pop­kul­tu­rel­len media­len Dar­stel­lun­gen ver­wo­ben. Das Pro­jekt ist der Ver­such, eines der kon­tro­ver­ses­ten und zugleich fas­zi­nie­rends­ten Berufs­bil­der zu beleuch­ten und der Fra­ge nach­zu­ge­hen: Wie steht es um dendie ‚Freundin und Hel­ferin’, dendie ‚Hüterin des Geset­zes’ in Öster­reich heu­te?
Von und mit Daria Iva­no­va, Iman Helen Tek­le, Jona­than Stolze

Kon­zept, Recher­che, Regie Vere­na Holz­tratt­ner & Ensemble


Bitte akzeptiere YouTube-Cookies um dieses Video ansehen zu können. Mit deinem Einverständnis werden Inhalte von YouTube, einem externen Anbieter, geladen.

Mehr Informationen findest du in YouTube's Datenschutzrichtlinie.

Wenn du einverstanden bist wird deine Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Diese Sendung findest du:


Skip to content