Dein Programm

ARGEkultur | 1–2‑Polizei

Wahr­schein­lich woll­ten min­des­tens so vie­le Men­schen im Ver­lauf ihrer Kind­heit ein­mal Poli­zistinnen wer­den, wie sie Feu­er­wehr­mann oder Tier­ärz­tin wer­den woll­ten. Es ran­ken sich vie­le Urtei­le und Vor­ur­tei­le um die­sen Beruf, der je nach gesell­schaft­li­cher Groß­wet­ter­la­ge mehr oder weni­ger unter Beob­ach­tung steht. 1 – 2 – POLI­ZEI ist ein recher­che­ba­sier­tes Thea­ter­pro­jekt, in dem sich Regie­stu­den­tin Vere­na Holz­tratt­ner und Team mit Stim­men von und über die Poli­zei in Salz­burg aus­ein­an­der­setzt. Per­sön­li­che Hal­tun­gen und Erfah­run­gen von Salz­bur­ger Poli­zistinnen wer­den in einem dis­kur­si­ven Rah­men mit Geschich­ten und Gedan­ken von Bür­gerinnen und pop­kul­tu­rel­len media­len Dar­stel­lun­gen ver­wo­ben. Das Pro­jekt ist der Ver­such, eines der kon­tro­ver­ses­ten und zugleich fas­zi­nie­rends­ten Berufs­bil­der zu beleuch­ten und der Fra­ge nach­zu­ge­hen: Wie steht es um dendie ‚Freundin und Hel­ferin’, dendie ‚Hüterin des Geset­zes’ in Öster­reich heu­te?
Von und mit Daria Iva­no­va, Iman Helen Tek­le, Jona­than Stol­ze

Kon­zept, Recher­che, Regie Vere­na Holz­tratt­ner & Ensem­ble


Diese Sendung findest du:


Programm-Tipp:
film:edition TV-Special

Salzburger Filme im TV.