Dein Programm

ARGEkultur Salzburg | Open Mind Festival: Europas längster Sommer

Thema: Europas längster Sommer
Lesung & Diskussion: Maxi Obexer

Inhalt

"Was verbindet all diejenigen, die es nach Europa zieht, mit denen, die innerhalb Europas migrieren? Was ist all denen gemeinsam, die einmal gegangen sind und seither versuchen, anzukommen? Angesichts der medialen und politischen Praxis der fortwährenden Abgrenzung, der nationalistisch und rassistisch bedingten, bis in die letzte Haarspalte hinein praktizierten Wahrnehmung der Unterscheidung, rückt die deutsch-italienische Schriftstellerin Maxi Obexer das Verbindende ins Zentrum. Menschen, Visionen, Vorstellungen von einem Leben, das ein gemeinsames Feld wie Europa einmal verheißen hat, und das es wieder zu verteidigen gilt. Sie stellt grundlegende Fragen zu Identität und Zugehörigkeit, zu Grenzen und Grenzüberschreitungen, zum Auswandern und Einwandern. Und antwortet mit ihrem eigenen Leben. Maxi Obexer denkt in einem kurzen Impulsvortrag EUROPA VON DEN RÄNDERN HER, liest aus ihrem für den Bachmann-Preis 2017 nominierten Buch EUROPAS LÄNGSTER SOMMER und diskutiert anschließend mit den Zuschauer*innen darüber, wie Europa beschrieben, gedacht und gestaltet werden kann.

Moderation: Theresa Seraphin, Kuratorin des Open Mind Festivals

Schau in unser Programm oder auf YouTube!

FS1 Aufnahme & Produktion: Bernhard Mühlberg, Anna-Maria Frauenlob, Dominique Brass & Elisa Visca

Related Links


Diese Sendung findest du:


#NRW2019

Du hast die Wahl!

29. September 2019

geh’ wählen!

Noch unentschlossen? Mach den Test unter https://wahlkabine.at/