Dein Programm

Ateliergespräche

Ateliergespräche | Prof. Franz Wolf

In der aktu­el­len Aus­ga­be der Ate­lier­ge­sprä­che ist FS1 Sen­dungs­ma­cher Fred Smo­lik zu Gast bei Prof. Franz Wolf.

Der gebür­ti­ge Vor­arl­ber­ger Franz Wolf kam rela­tiv zufäl­lig in die Kunst­sze­ne. Als 19 jäh­ri­ger Maschi­nen­schlos­ser-Lehr­ling nahm er an einem Gra­fik­wett­be­werb in Inns­bruck teil. Ab die­sem Zeit­punkt wur­de die Kunst für ihn immer wich­ti­ger. Er stu­dier­te Kunst in Ber­lin, erhielt vom Bun­des­prä­si­den­ten den Titel „Pro­fes­sor“ und lebt und arbei­tet jetzt in Grö­dig. Sei­ne Kunst ist nicht nur viel­fäl­tig son­dern in vie­ler­lei Hin­sicht auch einzigartig.

„Der abs­trak­te Maler hört da auf, wo das Werk bei mir beginnt” 


Bitte akzeptiere YouTube-Cookies um dieses Video ansehen zu können. Mit deinem Einverständnis werden Inhalte von YouTube, einem externen Anbieter, geladen.

Mehr Informationen findest du in YouTube's Datenschutzrichtlinie.

Wenn du einverstanden bist wird deine Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Diese Sendung findest du:


Skip to content