Astrid Rieder

In einer trans-Art Performance wird live ein intensiviertes Kunsterlebnis durch optimierte Synergie audiovisueller künstlerischer Zusammenarbeit gezeigt. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Dialog der Kunstgenres und das Öffnen von traditionsbedingten, verkrusteten kunstimmanenten Barrieren. Die Composition graphique musicale beruht auf dem Konzept eines sich während der trans-Art Performance kontinuierlich interaktiv modulierenden Dialogs zwischen zeitgenössischer Musik und abstrakter Zeichnung. Als Endprodukt bleiben die Großzeichnung, das aufgezeichnete Video und die Tonaufnahme erhalten. Anbei können Sie dieses Video sehen. Zugleich möchte ich Sie zu der 1x im Monat, am 2. Donnerstag um 19:30h in mein Atelier in der Bundesstraße 37, in 5071 Wals, stattfindenden Darbietung einladen, um den Live-Charakter dieser do trans-Art Performance zu erleben.

Kontakt

mail@astrid-rieder.com
http://www.astrid-rieder.com
https://www.facebook.com/dotransArt/
https://www.youtube.com/channel/UCtWO4exrXZWM2Gen2sgo1CQ
https://www.instagram.com/astridrieder/
Skip to content