Dein Programm

Ayurveda | Ayurvedische “Triggerpunkte”

Der Ayur­ve­da als welt­weit wahr­schein­lich ältes­te tra­di­tio­nel­le Gesund­heits­leh­re ist nach wie vor vie­len Leu­ten als Well­ness­an­wen­dung bekannt. Tat­säch­lich hat es mit einem Lebens­kon­zept, einer Phi­lo­so­phie als auch einer the­ra­peu­ti­schen Unter­stüt­zungs­maß­nah­me bei Krank­hei­ten zu tun.
In unse­rer vier­fa­chen Sen­dungs­rei­he zum The­ma wid­men wir uns in zwei Bei­trä­gen der Heil­kraft der Gewür­ze mit der prak­ti­schen Zube­rei­tung von Gewürz­mi­schun­gen. In wei­te­rer Fol­ge wer­den eini­ge wich­ti­ge Vital­punk­te als wich­ti­ge Regu­la­ti­ons­me­cha­nis­men zur Stei­ge­rung der Selbst­hei­lungs­kraft vor­ge­stellt. Da in der glo­ba­len aktu­el­len Situa­ti­on eine star­ke Immu­ni­tät zen­tral ist, wird dies in einem wei­te­ren Video aus ayur­ve­di­scher Sicht beleuchtet.

In der aktu­el­len Sen­dung geht es um “Mar­mas”, die ayur­ve­di­schen “Trig­ger­punk­te”

Mode­ra­ti­on: David Batra


Bitte akzeptiere YouTube-Cookies um dieses Video ansehen zu können. Mit deinem Einverständnis werden Inhalte von YouTube, einem externen Anbieter, geladen.

Mehr Informationen findest du in YouTube's Datenschutzrichtlinie.

Wenn du einverstanden bist wird deine Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Diese Sendung findest du:


DEIN VOLONTARIAT BEI FS1.

Fernsehluft schnuppern, Erfahrungen sammeln, Zutritt zu Events und kostenlose Weiterbildung. Voll anrechenbar als Uni Pflichtpraktikum.

Herbst 2021

Mehr Infos.

FS1 Volontariat

Skip to content