Dein FS1

Coming soon: Eine Dokumentation zum Kriegsende im Grenzgebiet von FS1 Sendungsmacher Christian Strohmayer


Es gibt so vie­le Geschich­ten auf die­ser Welt, man muss sie nur fin­den und wei­ter­erzäh­len. Des­sen hat sich Chris­ti­an Stroh­may­er ange­nom­men. In sei­nem neu­es­ten Pro­jekt geht er auf das Ende des 2. Welt­kriegs im Grenz­ge­biet ein. Bereits zum 70. Mal nähert sich die­ses im Mai 2015 und so erschie­nen neben diver­sen Ver­an­stal­tun­gen dazu auch vie­le Publi­ka­tio­nen. Eine davon, eine ganz beson­de­re, ist die von Chris­ti­an Stroh­may­er und sei­nem Team. 

Dass ame­ri­ka­ni­sche Trup­pen von Frei­las­sing her kom­mend am 4. Mai in Salz­burg ein­mar­schier­ten, wo ihnen Oberst Hans Lep­per­din­ger an der Saal­ach das Frie­dens­an­ge­bot und die kampf­lo­se Über­nah­me der Stadt über­reich­te, ist hin­läng­lich bekannt. So kon­zen­triert sich die Doku­men­ta­ti­on neben alt­be­kann­ten Fak­ten vor allem auf Rand­ereig­nis­se und ande­re Schick­sa­le, die bis­her eher unbe­kannt waren. 

Ein ganz tra­gi­sches Schick­sal erlitt der US-Pilot Ches­ter Cog­ge­shall. Die­ser stürz­te bei Sil­lers­dorf ab, nach­dem er 
bei einem Tief­flug­an­griff von der Flak die in der Flug­platz­nä­he sta­tio­niert war, getrof­fen wur­de.  Er über­leb­te den Absturz wur­de jedoch anschlie­ßend vom dama­li­gen NSDAP Bür­ger­meis­ter von Frei­las­sing August Kobus erschos­sen. 


Zusam­men mit dem His­to­ri­ker Jan Dib­lik, der die tra­gi­sche Geschich­te recher­chier­te, arbei­tet das Film­team rund um Stroh­may­er zusam­men. Wei­ters wer­den auch vie­le klei­ne Gescheh­nis­se, die in Salz­bur­ger Umland­ge­mein­den pas­siert sind, beleuch­tet. Dazu gibt es Inter­views und Schil­de­run­gen von nam­haf­ten His­to­ri­ke­rIn­nen und Zeit­zeu­g­In­nen zu sehen. Gedreht wur­de und wird vor­wie­gend an Ori­gi­nal­schau­plät­zen. 

Bereits vor der Ver­öf­fent­li­chung der Doku­men­ta­ti­on genießt das Pro­jekt media­les Inter­es­se. Arti­kel im Frei­las­sin­ger Anzei­ger und Rei­chen­hal­ler Tage­blatt sowie im Salz­bur­ger Bezirks­blatt sind bereits erschie­nen. 

Auch eine DVD zur Doku­men­ta­ti­on, die für Schu­len und ande­re Insti­tu­tio­nen sowie alle Inter­es­sier­ten zur Ver­fü­gung ste­hen soll, wird es geben. 

Vor­erst wird Chis­ti­an Stroh­may­ers Werk aber erst­mal auf FS1 zu sehen sein. Wir sind gespannt! 


FS1-Programmupdate

Erhalte wöchentliche Programmnews bequem & einfach in deine Mailbox.