Dein Programm

Autonomiekann Dachverband Salbzurg Kultur

Dachverband Kultur Salzburg | #autonomiekann

Passend zu den Autonomie-Thementagen startet der Dachverband Kultur Salzburg in Kooperation mit dem MARK und FS1 die #autonomiekann Kampagne. Diese Kurzspots werden die nächsten Wochen immer wieder im FS1-Programm zu sehen sein.

Menschen der Kultur-, Kunst- und Medienszene sprechen über das Thema – produziert wurden die Spots von FS1.

Thementage Autonomie 2019

Unser Schwerpunkt liegt 2019 auf AUTONOMIE. Neben der intensiven Auseinandersetzung mit dieser Thematik setzen wir dieses Jahr noch mehr auf die Kooperation mit anderen zeitgenössischen Kunst- und Kultureinrichtungen. Dies spiegelt sich in unseren vielfältigen Produktionen.
Autonomes Denken ist die Freiheit und die Fähigkeit eigene Entscheidungen zu treffen, Dinge zu hinterfragen, neue Wege zu suchen und zu gehen. Sie beinhaltet für uns, jedem Menschen Selbstbestimmung zuzugestehen. Für das Jahr 2019 ist es unser erklärtes Ziel, uns noch stärker als ein solcher Ort zu etablieren. Wir fördern aktiv unabhängige zeitgenössische Kunst- und Kulturproduktionen und möchten eine pluralistische Gesellschaft mitgestalten, die fähig ist, Demokratie und Freiheit zu leben. Unabhängigkeit, Selbstbestimmtheit, Freiheit – das alles ist mit Autonomie verbunden.

Die Autonomietage finanzieren sich nicht von allein – dafür wurde ein Crowdfunding ins Leben gerufen. Das MARK Salzburg freut sich über Spenden.


Diese Sendung findest du:


Logline: Das Salzburger Jugendmagazin

#LOGLINE ist wieder da!

Beim Salzburger Jugendmagazin kommst du zu Wort – zu Themen, für die du brennst! Produziere Videos, Bilder & Texte für YouTube, Insta, Tiktok & Co! 🎥🤗

Komm zum Kick-Off-Meeting am 13.02. im YoCo!

Für alle Jugendlichen im Alter von 14-21.