Dein Programm

Dance of the earth |Eine Dokumentation von Majid Amiri Mendi. Schalt ein.


Angefangen bei der speziellen Keramik, die in Mend (Dorf nahe der Stadt Gonabad) typisch ist, gewährt der Film  Einblicke in die Herstellung und die dazu verwendeten Rohstoffe. Wo beginnt die Produktionskette, welche Rohstoffe werden dazu benötigt und wie lange braucht es eigentlich, bis so ein Behältnis fertiggestellt werden kann? All das und viele weitere Facts über das jahrhundertealte Handwerk werden beantwortet. Außerdem gibt die Dokumentation einen Einblick in die Region und das literarische Schaffen einiger persischen Poeten. Entstanden ist sie übrigens an der Art University of Isfahan. 

English version:
This film is a documentary about the pottery of Mend village of the Gonabad city, inspired by Omar Khayyam’s Rubaiyat and some other Persian poets (Sadi – Hafiz – Attar). At first it introduces a special kind of pottery of the area, then it shows the role of the main elements (soil, water, wind, fire) to build a pottery respectively. The film is also an anthropological look towards the region.

Sendezeiten zum Anschauen auf FS1 findet ihr hier


Diese Sendung findest du:


JUVINALE 2019 – FS1 organisiert das Nachwuchsfilmfest aus Salzburg

Kostenlose Screenings mit Filmen junger Künstler*innen, Workshops, Diskussionen & ein Open Air Sommerkino am Platzl!

Sei dabei – #JUVINALE

www.juvinale.at | facebook.com/juvinale