Dein Programm

Wastecooking_Fern10_Jubiläum_10JahreFS1

FS1 Flashback 2012 | Wastecooking

FS1-Flash­back aus dem Jah­re 2012. Das Jubi­lä­ums­jahr fei­ern wir mit wöchent­li­chen High­lights aus 10 Jah­ren Frei­es Fern­se­hen für Salz­burg. Den Jubi­lä­ums­rei­gen eröff­net die Sen­dung Was­te­coo­king. Kochen statt Ver­schwen­den ist der Leit­satz. Mit dem 2012 ins Leben geru­fe­ne Kunst­pro­jekt for­der­te David Groß bzw. Was­te­coo­king, eine Gemein­schaft aus Filmemacher:innen, Mülltaucher:innen und Köch:innen mehr Nach­hal­tig­keit und sorg­te gleich­zei­tig für Furo­re. Mit Müll-Rezep­ten luden sie zum gemein­sam Essen, Reden, Dis­ku­tie­ren und Welt­ver­bes­sern ein. 2014, das EU-Jahr gegen Lebens­mit­tel­ver­schwen­dung, nahm Groß zum Anlass, um durch fünf euro­päi­sche Län­der — Öster­reich, Deutsch­land, die Nie­der­lan­de, Bel­gi­en und Frank­reich — zu rei­sen und sich nur von dem zu ernäh­ren, was ande­re weg­wer­fen. Die Sen­dung schlug hohe Wel­len, wur­de von Arte TV und dem ORF über­nom­men und ist auch 10 Jah­re spä­ter noch in aller Munde.

Die aller­ers­te Sen­dung von Was­te­coo­king im Jahr 2012 gab es aus­schließ­lich auf FS1 zu sehen und wur­de sogar noch wäh­rend der Bau­pha­se des FS1-Stu­di­os produziert.


Diese Sendung findest du:


Skip to content