Dein Programm

InitiativeArchitektur CoronaAbfall

Initiative Architektur | Corona, der Abfall, der Öffentliche Raum und unser Konsumverhalten

Wie bestimmt die Pan­de­mie unser Ver­hal­ten, unse­re Hygie­ne? Haben sich die Wahr­neh­mung und die Akteu­re im öffent­li­chen Raum, sei es nun durch Essens­ku­rie­re oder Anti-Coro­na-Demons­tra­tio­nen, bereits ver­scho­ben? Blei­ben die Ein­weg­mas­ken eine Epi­so­de oder mutie­ren sie zum dau­er­haf­ten Sym­bol zwi­schen­mensch­li­cher Distanz oder gar der gesell­schaft­li­chen Spaltung?

Der bekann­te Phi­lo­soph und Kul­tur­wis­sen­schaft­ler Robert Pfal­ler wird mit einem Impuls­vor­trag Begleit­erschei­nun­gen der COVID-19-Pan­de­mie beleuch­ten. Jür­gen Wul­ff-Gegen­baur vom Abfall­ser­vice der Stadt Salz­burg steu­ert aktu­el­le Zah­len über das Müll­auf­kom­men in der Stadt Salz­burg bei und erläu­tert ob sich die­ses wäh­rend der Pan­de­mie signi­fi­kant ver­än­dert hat. Mode­riert von Ste­fan Wal­ly dis­ku­tie­ren sie gemein­sam mit dem Schwei­zer Archi­tek­ten Chris­ti­an Bla­ser, wel­che Ver­än­de­run­gen im öffent­li­chen Raum ein­ge­tre­ten sind und ob es in Zukunft neue Pla­nungs­pa­ra­me­ter geben wird.

Begrü­ßung: Roman Höll­ba­cher (Initia­ti­ve Archi­tek­tur) • Mode­ra­ti­on: Ste­fan Wal­ly (Robert-Jungk-Biblio­thek) • Es dis­ku­tie­ren: Robert Pfal­ler (Phi­lo­soph und Kul­tur­wis­sen­schaft­ler) • Chris­ti­an Bla­ser (Archi­tekt, Basel) • Jür­gen Wul­ff-Gegen­baur (Abfall­ser­vice der Stadt Salzburg)


Bitte akzeptiere YouTube-Cookies um dieses Video ansehen zu können. Mit deinem Einverständnis werden Inhalte von YouTube, einem externen Anbieter, geladen.

Mehr Informationen findest du in YouTube's Datenschutzrichtlinie.

Wenn du einverstanden bist wird deine Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Diese Sendung findest du:


Skip to content