Dein FS1

JUVINALE 2019: Das Nachwuchsfilmfest von FS1

Von 03. bis 06. Juli 2019 fin­det in Salz­burg die zwei­te Aus­ga­be des Nach­wuchs­film­fes­ti­vals JUVINA­LE statt. Orga­ni­siert wird das Fes­ti­val vom Salz­bur­ger Com­mu­ni­ty TV Sen­der FS1.

FS1 & JUVINALE

FS1 kennt die Salz­bur­ger Film­sze­ne und unter­hält gute Ver­bin­dun­gen zu Hoch­schu­len, Film­ver­ei­nen, Kul­tur­ein­rich­tun­gen und Filmemacher*innen. Diver­se Pro­jek­te in der Ver­gan­gen­heit — wie die ers­te JUVINA­LE 2017 oder die salzburg:film:edition konn­ten erfolg­reich umge­setzt wer­den. Durch sei­ne bestehen­de Infra­struk­tur und geschul­tes Per­so­nal hat FS1 die Mög­lich­keit, ein Film­fes­ti­val die­ser Grö­ßen­ord­nung durch­zu­füh­ren. So konn­te FS1 auch 2019 die Orga­ni­sa­ti­on und Durch­füh­rung des Nach­wuchs­film­fests für jun­ge Filmemacher*innen über­neh­men. Koope­riert wird heu­er mit dem Film­kul­tur­zen­trum DAS KINO, Cine­ma Next und dem Film­ver­ein offscreen.

JUVINALE 2019

Nach ihrem erfolg­rei­chen Debüt im Jahr 2017 konn­te sich die JUVINA­LE als wich­ti­ges Event in der Salz­bur­ger Kunst- und Film­sze­ne eta­blie­ren. Von 3. bis 6. Juli 2019 wird Salz­burgs ein­zig­ar­ti­ges Nach­wuchs­film­fes­ti­val erneut jun­ge, krea­ti­ve Köp­fe aus ganz Öster­reich sowie aus dem benach­bar­ten deutsch­spra­chi­gen Raum anzie­hen, um ein Forum zur Ver­net­zung, zum Aus­tausch und vor allem zur För­de­rung von auf­stre­ben­den Film­schaf­fen­den zu bie­ten.

Zahlreiche Einreichungen von renommierten Filmhochschulen

Die über 150 Film­ein­rei­chun­gen spre­chen nicht nur für die Beliebt­heit der JUVINA­LE, son­dern auch für den Bedarf an Platt­for­men zur Prä­sen­ta­ti­on von Film­pro­duk­tio­nen jun­ger Künst­ler und Künst­le­rin­nen. Ein­ge­reicht haben unter ande­rem Stu­die­ren­de der Fach­hoch­schu­le Salz­burg, Uni­ver­si­tät Salz­burg, HFF (Hoch­schu­le für Fern­se­hen und Film in Mün­chen), Film­aka­de­mie Wien und Film­aka­de­mie Baden-Würt­tem­berg. Die öster­rei­chi­schen Nach­wuchs­fil­mer behaup­ten sich seit eini­gen Jah­ren außer­or­dent­lich gut auf gro­ßen inter­na­tio­na­len Film­fes­ti­vals.

Ziel der JUVINA­LE ist, die­ses hohe Poten­zi­al des hei­mi­schen Film­nach­wuch­ses zu prä­sen­tie­ren und Öster­reich als inno­va­ti­ves Nach­wuchs­film­land wei­ter zu eta­blie­ren. Orga­ni­siert wird das Fes­ti­val vom Salz­bur­ger Com­mu­ni­ty TV-Sen­der FS1 in Koope­ra­ti­on mit Kul­tur­ein­rich­tun­gen wie DAS KINO, Ver­ein offscreen und Cine­m­aNext.

Vielschichtiges Programm — inklusive Musikvideo Screening und Open Air Kino Special

Neben den Scree­nings und den JUVINA­LE Awards, die mit ins­ge­samt 10.000 Euro dotiert sind, fin­det sich ein breit gefä­cher­tes Work­shop-Ange­bot rund um die Anlie­gen von jun­gen Film­schaf­fen­den. In Podi­ums­ge­sprä­chen kön­nen die Nachwuchskünstler*innen ihre Erfah­run­gen aus­tau­schen.

Zum ers­ten Mal wer­den auch Musik­vi­de­os, wel­che auf Film­fes­ti­vals bis dato unter­re­prä­sen­tiert sind, in einem eige­nen Scree­ning gewür­digt. Das beson­de­re High­light die­ses Jah­res ist ein Open Air Kino Spe­cial am Platzl in der Lin­zer Gas­se. Die­ses beinhal­tet ein­ein­halb Stun­den Werk­schau mit Arbei­ten der Fach­hoch­schu­le Salz­burg, Uni­ver­si­tät Salz­burg sowie des Mozar­te­ums.


#SchaltDichEin!

Ob Profifilmer*in oder blutige*r Anfänger*in: Jede*r ist bei FS1 willkommen.

Produziere deine eigene Sendung oder lade deinen fertigen Film hoch! Mach mit bei Salzburgs Community TV!