Dein FS1

JUVINALE 2019: Das Nachwuchsfilmfest von FS1

Von 03. bis 06. Juli 2019 fin­det in Salz­burg die zwei­te Aus­ga­be des Nach­wuchs­film­fes­ti­vals JUVINA­LE statt. Orga­ni­siert wird das Fes­ti­val vom Salz­bur­ger Com­mu­ni­ty TV Sen­der FS1. 

FS1 & JUVINALE

FS1 kennt die Salz­bur­ger Film­sze­ne und unter­hält gute Ver­bin­dun­gen zu Hoch­schu­len, Film­ver­ei­nen, Kul­tur­ein­rich­tun­gen und Filmemacher*innen. Diver­se Pro­jek­te in der Ver­gan­gen­heit — wie die ers­te JUVINA­LE 2017 oder die salzburg:film:edition konn­ten erfolg­reich umge­setzt wer­den. Durch sei­ne bestehen­de Infra­struk­tur und geschul­tes Per­so­nal hat FS1 die Mög­lich­keit, ein Film­fes­ti­val die­ser Grö­ßen­ord­nung durch­zu­füh­ren. So konn­te FS1 auch 2019 die Orga­ni­sa­ti­on und Durch­füh­rung des Nach­wuchs­film­fests für jun­ge Filmemacher*innen über­neh­men. Koope­riert wird heu­er mit dem Film­kul­tur­zen­trum DAS KINO, Cine­ma Next und dem Film­ver­ein offscreen.

JUVINALE 2019

Nach ihrem erfolg­rei­chen Debüt im Jahr 2017 konn­te sich die JUVINA­LE als wich­ti­ges Event in der Salz­bur­ger Kunst- und Film­sze­ne eta­blie­ren. Von 3. bis 6. Juli 2019 wird Salz­burgs ein­zig­ar­ti­ges Nach­wuchs­film­fes­ti­val erneut jun­ge, krea­ti­ve Köp­fe aus ganz Öster­reich sowie aus dem benach­bar­ten deutsch­spra­chi­gen Raum anzie­hen, um ein Forum zur Ver­net­zung, zum Aus­tausch und vor allem zur För­de­rung von auf­stre­ben­den Film­schaf­fen­den zu bieten.

Bit­te akzep­tie­re You­Tube-Coo­kies um die­ses Video anse­hen zu kön­nen. Mit dei­nem Ein­ver­ständ­nis wer­den Inhal­te von You­Tube, einem exter­nen Anbie­ter, geladen.

Mehr Infor­ma­tio­nen fin­dest du in YouTube’s Daten­schutz­richt­li­nie.

Wenn du ein­ver­stan­den bist wird dei­ne Aus­wahl gespei­chert und die Sei­te neu geladen.

Zahlreiche Einreichungen von renommierten Filmhochschulen

Die über 150 Film­ein­rei­chun­gen spre­chen nicht nur für die Beliebt­heit der JUVINA­LE, son­dern auch für den Bedarf an Platt­for­men zur Prä­sen­ta­ti­on von Film­pro­duk­tio­nen jun­ger Künst­ler und Künst­le­rin­nen. Ein­ge­reicht haben unter ande­rem Stu­die­ren­de der Fach­hoch­schu­le Salz­burg, Uni­ver­si­tät Salz­burg, HFF (Hoch­schu­le für Fern­se­hen und Film in Mün­chen), Film­aka­de­mie Wien und Film­aka­de­mie Baden-Würt­tem­berg. Die öster­rei­chi­schen Nach­wuchs­fil­mer behaup­ten sich seit eini­gen Jah­ren außer­or­dent­lich gut auf gro­ßen inter­na­tio­na­len Filmfestivals.

Ziel der JUVINA­LE ist, die­ses hohe Poten­zi­al des hei­mi­schen Film­nach­wuch­ses zu prä­sen­tie­ren und Öster­reich als inno­va­ti­ves Nach­wuchs­film­land wei­ter zu eta­blie­ren. Orga­ni­siert wird das Fes­ti­val vom Salz­bur­ger Com­mu­ni­ty TV-Sen­der FS1 in Koope­ra­ti­on mit Kul­tur­ein­rich­tun­gen wie DAS KINO, Ver­ein offscreen und CinemaNext.

Vielschichtiges Programm — inklusive Musikvideo Screening und Open Air Kino Special

Neben den Scree­nings und den JUVINA­LE Awards, die mit ins­ge­samt 10.000 Euro dotiert sind, fin­det sich ein breit gefä­cher­tes Work­shop-Ange­bot rund um die Anlie­gen von jun­gen Film­schaf­fen­den. In Podi­ums­ge­sprä­chen kön­nen die Nachwuchskünstler*innen ihre Erfah­run­gen austauschen.

Zum ers­ten Mal wer­den auch Musik­vi­de­os, wel­che auf Film­fes­ti­vals bis dato unter­re­prä­sen­tiert sind, in einem eige­nen Scree­ning gewür­digt. Das beson­de­re High­light die­ses Jah­res ist ein Open Air Kino Spe­cial am Platzl in der Lin­zer Gas­se. Die­ses beinhal­tet ein­ein­halb Stun­den Werk­schau mit Arbei­ten der Fach­hoch­schu­le Salz­burg, Uni­ver­si­tät Salz­burg sowie des Mozarteums.


DEIN VOLONTARIAT BEI FS1.

Fernsehluft schnuppern, Erfahrungen sammeln, Zutritt zu Events und kostenlose Weiterbildung. Voll anrechenbar als Uni Pflichtpraktikum.

Herbst 2021

Mehr Infos.

FS1 Volontariat

Skip to content