Dein Programm

Land schafft Leben | Die Konsum-Perspektive | Katharina Werner

„Es ist eine gro­ße Her­aus­for­de­rung für unse­re Gesell­schaft, wenn daheim nicht mehr gekocht wird“, ist Katha­ri­na Wer­ner über­zeugt – denn so geht schon beim Ein­kau­fen der Bezug zu den Lebens­mit­teln ver­lo­ren. Seit Ende 2021 ist die Tier­schutz- und Kon­su­men­ten­schutz­spre­che­rin der NEOS Abge­ord­ne­te zum Natio­nal­rat. Davor: Als Quer­ein­stei­ge­rin Ernäh­rungs- und Haus­halts­leh­re­rin an einer Schu­le in Ober­ös­ter­reich. Han­nes Roy­er und sein Pod­cast-Gast sind sich einig: Wenn Kin­der nur mehr Fer­tig­pro­duk­te ken­nen und nicht wis­sen, wie Spei­sen zube­rei­tet wer­den, ist der Hand­lungs­be­darf groß. Die Lebens­mit­tel­pro­duk­ti­on und alles, was mit ihr zusam­men­hängt, gehö­ren wie­der in die Mit­te unse­rer Gesell­schaft. Hör‘ rein in eine span­nen­de Dis­kus­si­on über Lebens­mit­tel­ver­schwen­dung, feh­len­de Kenn­zeich­nun­gen und das neue Tierwohl-Paket!


Bitte akzeptiere YouTube-Cookies um dieses Video ansehen zu können. Mit deinem Einverständnis werden Inhalte von YouTube, einem externen Anbieter, geladen.

Mehr Informationen findest du in YouTube's Datenschutzrichtlinie.

Wenn du einverstanden bist wird deine Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Diese Sendung findest du: