1.8.6

Dein Programm

Literaturhaus | Elisabeth R. Hager | Der tanzende Berg

Aus­schnitt aus der Lesung & Gespräch mit Eli­sa­beth R. Hager “Der tan­zen­de Berg” im Lite­ra­tur­haus Salz­burg, Jän­ner 2023. Mode­ra­ti­on: Ines Schütz, Ver­an­stal­ter: Ver­ein Lite­ra­tur­haus.

Eli­sa­beth R. Hager hat mit „Der tan­zen­de Berg“ (Klett-Cot­ta) einen rasan­ten Roman über zwei unge­wöhn­li­che Frau­en geschrie­ben – und dar­über, wie man die ver­knö­cher­ten Ver­hält­nis­se in einem Berg­dorf zum Tan­zen bringt. Erst vor einem Jahr ist die jun­ge Marie nach Tirol zurück­ge­kehrt, um die Prä­pa­ra­ti­ons­werk­statt des Onkels fort­zu­füh­ren. Jetzt ist ihre Jugend­lie­be Youni tot und das Schwei­gen im Dorf schnürt ihr die Luft ab. Doch plötz­lich beginnt Maries erstarr­te Welt zu bröckeln.


Bitte akzeptiere YouTube-Cookies um dieses Video ansehen zu können. Mit deinem Einverständnis werden Inhalte von YouTube, einem externen Anbieter, geladen.

Mehr Informationen findest du in YouTube's Datenschutzrichtlinie.

Wenn du einverstanden bist wird deine Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Diese Sendung findest du:


Benachrichtigungen aktivieren? Ja Nein