Dein Programm

OPEN MIND Festival 2019 — Hengameh Yaghoobifarah & Vina Yun

Der Hei­mat­be­griff hat der­zeit wie­der Kon­junk­tur: als Kampf­be­griff für rechts­kon­ser­va­ti­ve bis völ­ki­sche Ideo­lo­gien. Die Rea­li­tät einer plu­ra­len, diver­sen Gesell­schaft leug­nend, wer­den Lebens­rea­li­tä­ten – ob jüdisch, mus­li­misch, Schwarz, weib­lich, queer, nicht-binär, arm und / oder mit Behin­de­rung – mar­gi­na­li­siert und aus dem Kon­zept ‚Hei­mat’ ausgeschlossen.

Der Essay­band EURE HEI­MAT IST UNSER ALB­TRAUM schil­dert in 14 Bei­trä­gen unter­schied­lichs­ter Autorin­nen Aspek­te die­ser Lebens­rea­li­tä­ten. ‚Hei­mat’, so die The­se des Buchs, war im deutsch­spra­chi­gen Raum nie ein rea­ler Ort, son­dern beschrieb stets die Sehn­sucht nach einem bestimm­ten Ide­al – dem­je­ni­gen einer homo­ge­nen, christ­li­chen wei­ßen Gesell­schaft mit kla­ren Geschlechts­iden­ti­tä­ten und Rol­len­bil­dern. – Hen­g­ameh Yag­hoo­bi­fa­rah, Mit­her­aus­ge­be­rin des Ban­des, und Vina Yun, eine der Autor*innen, lesen aus EURE HEI­MAT IST UNSER ALB­TRAUM, schil­dern ihre Erfah­run­gen, pro­ble­ma­ti­sie­ren den Hei­mat­be­griff – und fra­gen, durch wel­che alter­na­ti­ven Begrif­fe und Kon­zep­te sich ‚Hei­mat’ ver­ab­schie­den und erset­zen ließe …

Mode­ra­ti­on: Sebas­ti­an Linz
Gäs­te: Hen­g­ameh Yag­hoo­bi­fa­rah & Vina Yun


Bitte akzeptiere YouTube-Cookies um dieses Video ansehen zu können. Mit deinem Einverständnis werden Inhalte von YouTube, einem externen Anbieter, geladen.

Mehr Informationen findest du in YouTube's Datenschutzrichtlinie.

Wenn du einverstanden bist wird deine Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Diese Sendung findest du:


DEIN VOLONTARIAT BEI FS1.

Fernsehluft schnuppern, Erfahrungen sammeln, Zutritt zu Events und kostenlose Weiterbildung. Voll anrechenbar als Uni Pflichtpraktikum.

Herbst 2021

Mehr Infos.

FS1 Volontariat

Skip to content