Dein Programm

Plattform für Menschenrechte | Heiner Bielefeldt

Menschenrechte werden in der internationalen wie in der europäischen Politik zunehmend aggressiv in Frage gestellt und teilweise offen aufgekündigt. Paradoxerweise geschieht dies nicht selten im Namen der ‘Demokratie’, die dabei allerdings oft nationalistisch verengt wird. Dies gibt Anlass über das Verhältnis von Menschenrechten und Demokratie sowohl grundsätzlich als auch in praktischer Absicht nachzudenken.

Heiner Bielefeldt ist Inhaber des Lehrstuhls für Menschenrechte an der Universität Erlangen und war Sonderberichterstatter für Religions- und Weltanschauungsfreiheit.


Diese Sendung findest du: