Dein Programm

Rockhouse Local Heroes: Manchester Snow

„There’s no need to stay.“ 

Mit die­sem Satz beginnt das im Jän­ner 2016 erschie­ne­ne Debüt­al­bum „Out Of The Woods“ (Late Hour Music) von Man­ches­ter Snow und steht sinn­bild­lich für den ver­meint­li­chen Auf­bruch, raus aus dem Wald, ins Unge­wis­se. Die­ses Gefühl der Ver­än­de­rung zieht sich wie ein roter Faden durch „Out Of The Woods“, für das die damals gera­de erst 20-jäh­ri­gen Salz­bur­ger knapp zwei Jah­re lang im Stu­dio getüf­telt haben. Jugend­li­cher Leicht­sinn wur­de über Bord gewor­fen, gegen Charme ein­ge­tauscht und in zeit­lo­ser, ado­les­zen­ter Indie-Musik auf­ge­löst. In zwei Tei­len tour­te das 2012 gegrün­de­te Indie-Rock-Trio mit  über 40 Stopps durch Öster­reich, Deutsch­land, Schweiz und Slowenien.

Man­ches­ter Snow im Pro­gramm von FS1. Sei dabei. 


Diese Sendung findest du:


Wir streamen dich!

Wir streamen dich!

Du bist Kunst- und Kulturschaffende*r und deine Performance wurde gecancelt?

Wir streamen dich in TV & Internet!