Academy

“Salzburg schaut hin” — Videowettbewerb & Konzeptworkshops

FS1 und das Insti­tut für Medi­en­bil­dung unter­stüt­zen “Salz­burg schaut hin” — den Video­wett­be­werb. Für alle die mit­ma­chen wol­len bie­ten wir fol­gen­den Workshop:

“Wie wird aus der Idee ein Film?”
Inhal­te:
Fil­mi­sche Gestal­tungs­mit­tel: Ein­stel­lungs­grö­ßen, Per­spek­ti­ven, Schnitt, …
Skript und Sto­ry­board: Span­nungs­auf­bau, Hel­dIn und Anti­hel­dIn, Dra­ma­tur­gie Bespre­chen der Film­ideen und Hilfestellung 

Refe­ren­tIn­nen:
Eli­sa­beth Leber­bau­er (Fil­me­ma­che­rIn)                      
Alex­an­der Naring­bau­er (Akti­on Film & FS1)

von 18 bis 99 Jahren:
Diens­tag 11.03.2014 17:00 — 21:00 
von 14 bis 17 Jahren: 
Mitt­woch 12.03.2014 15:00 — 19:00 

Ort: FS1 Com­mu­ni­ty TV Salz­burg, Berg­stra­ße 12, 5020 Salzburg 

Kos­ten: gratis!

Der Wett­be­werb

The­ma: Die Video- und Radio­bei­trä­ge müs­sen einen Bezug zur Stadt Salz­burg haben und sich mit den The­men “Enga­ge­ment für Viel­falt” sowie “Enga­ge­ment gegen Benach­tei­li­gun­gen von Ein- zel­nen oder Grup­pen auf­grund von Merk­ma­len wie Her­kunft, Behin­de­rung, Geschlecht, sexu­el­ler oder reli­giö­ser Ori­en­tie­rung, Alter, …” auseinandersetzen. 

Dau­er: maxi­mal eine Minute
Prei­se: Geld­prei­se von 400 bis 1500 Euro
Ein­reich­schluss Vide­os: 15. Juli 2014

Wei­ter Infos:

www.rundertisch-menschenrechte.at/videospotwww.stadt-salzburg.at/frauen

Related Files


Wir streamen dich!

Wir streamen dich!

Du bist Kunst- und Kulturschaffende*r und deine Performance wurde gecancelt?

Wir streamen dich in TV & Internet!