Dein Programm

Schatzsuche auf FS1

Schatzsuche, wer suchet der findet. Erkundigungen in Liebesdingen mit Petra Hopfner 

Am 27.11.2013 um 20:00 fällt der Startschuss für meine erste Sendung zu der ich Euch sehr herzlich einlade. 

Meine Sendung ist für Menschen egal welches Alter sie schreiben, die das alleine sein satt haben. Ich möchte zu meiner Sendung auch Menschen die eine gleichgeschlechtliche Beziehung bevorzugen ( Homo/ Bi) einladen sich zu mir auf die Studio Couch zu setzen. 

Ich begebe mich mit Euch auf Schatzsuche nach dem passenden Traummann oder Traumfrau. Begleitet werdet Ihr von mir mit viel Herz, Charme und Einfühlungsvermögen.

Schatzsucher die sich für Euch nach meiner Sendung interessieren werden direkt an Euch weitergeleitet. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter: 

schatzsuche@fs1.tv

Die Sendung findet jeden 4. Mittwoch im Monat um 20:00 statt. 

Wer ist die Schatzsucherin Petra Hopfner?
Ich bin gebürtige Salzburgerin, geboren am 7.10.1968 als älteste von  5 Geschwistern.
Mama von 3 wunderbaren Kindern, verbunden mit meinem Mann Adi und in treuer Begleitung meiner Hündin ZORA.
2007 absolvierte ich die Ausbildung zur Heilprakitkerin in Bayern und eröffnete meine eigene Praxis. Jahre später erfolgte noch die Ausbildung zum Coach mit dem Spezialgebiet Liebeskummer & Partnerschaft.
2011 kehrte ich nach 18 Jahren Bayern den Rücken zu und ging wieder zurück zu meinen Wurzeln – nach Salzburg.
In Salzburg- Liefering sowie in OÖ – Schörfling am Attersee befinden sich meine Praxen "DER BEGEGNUNG" wo ich Menschen bei Liebeskummer & Partnerschaftsthemen begleite und als Energetische Feuerschröpferin die Menschen erde und die Seele beruhige.
Das Thema Partnerschaft ist ein wichtiger Part in meinem Leben und auch für viele Menschen. Eine Partnerschaft die uns wohlfühlen lässt ist nach der Gesundheit der zweit wichtigste Punkt in vieler Menschenleben.
Es fängt schon bei der Partnerwahl an, wenn ich hier ein paar Aspekte beachte ist der Tritt ins Fettnäpfchen vermeidbar.
Ich höre in meinen Praxen oft die Aussage " Ich bleibe lieber Single" – auch alleine lässt es sich gut leben"- diese Aussagen resultieren aus Verletzungen und zeigen eine Schutzhaltung auf.
Die Liebe trägt soviele Facetten , dass ich mir hier zu sagen traue es ist für "Jedermann" und "Jederfrau" der passende Gegenpol vorhanden.
Single sein ist für eine gewisse Zeit bestimmt gut und für manchen auch wichtig z.b. für die Selbstfindung – auf Dauer aber kaum erstrebenswert. Wir wollen unsere Ereignisse teilen, uns am Abend an unseren Schatz kuscheln, gemeinsam in die Zukunft gehen.
In meinen Praxen gibt es den sogenannten LIEBES-TÜV für Paare – sowie wertvolle SOS – Tipps für Paare – wir verabschieden bei Liebeskummer gemeinsam vergangenes um neues begrüßen zu können, machen alte Liebesrituale um das "Feuer" der Liebe aufrecht zu erhalten u.a.
Ich bin eine Frau mit grossem Herz und Einfühlungvermögen , freue mich wenn Paare ihre Krisen meistern, freue mich wenn sich zwei füreinander schlagende Herzen finden.
Eure Petra Hopfner

Diese Sendung findest du:


Wir gehen wählen. Für ein vereintes und starkes Europa. Du auch?

Es genügt nicht, nur auf eine bessere Zukunft zu hoffen: Diesmal müssen wir alle Verantwortung übernehmen.

Motiviere auch andere zur Wahl – denn wenn alle wählen, gewinnen auch alle.

Mehr dazu.