Dein Programm

Science Slam Salzburg: Januar 2018 / ARGE Kultur Salzburg

Krea­ti­ve Köp­fe gesucht!

Wer die eige­ne For­schung wirk­lich ver­ständ­lich und poin­tiert ver­mit­telt, kann das Publi­kum beim Sci­ence Slam für sich gewin­nen und beim Saal­vo­ting punk­ten. Krea­ti­ve Ideen sind gefragt!

In Wien, Graz, Inns­bruck, Linz und Salz­burg wer­den Sci­ence Slams mit Unter­stüt­zung des BMWFW orga­ni­siert und regel­mä­ßig vom Publi­kum gestürmt. Wis­sen­schaft­le­rIn­nen prä­sen­tie­ren dabei ihre aktu­el­len For­schun­gen in jeweils 6 Minu­ten – poin­tiert, ver­ständ­lich und unter­halt­sam. Ein Bea­mer ist nicht vor­ge­se­hen, krea­ti­ve Hilfs­mit­tel (Demo­ob­jek­te, Sta­tis­ten, Sound-Ein­spie­lun­gen, …) sind hin­ge­gen sehr emp­foh­len, um auch kom­ple­xe Inhal­te ein­drück­lich zu ver­mit­teln.

Alle Fach­rich­tun­gen und The­men sind will­kom­men. Ob Bac, Mas­ter, (Post)Doc oder Prof – Haupt­sa­che, die eige­ne For­schung wird prä­sen­tiert. Nach 6 Minu­ten soll jede/r ver­ste­hen:

  • womit man sich beschäf­tigt
  • war­um einen selbst die­ses The­ma fas­zi­niert
  • was dabei eines Tages her­aus­kom­men könn­te

Am Ende des Abends bewer­te­te das Publi­kum via Tisch­vo­ting Inhalt, Ver­ständ­lich­keit und Krea­ti­vi­tät jeder Prä­sen­ta­ti­on und kürt so den Sci­ence-Slam-Cham­pion des Abends. Als Gewin­ner ging Wolf­gang Krem­ser her­vor, wel­cher einen Rei­se­gut­schein über über EUR 400,- und das Ticket für das gro­ße natio­na­le Fina­le im Rah­men der „Lan­gen Nacht der For­schung“ in Wien erhielt. 

Fin­de das Video in unse­rem Pro­gramm

Related Links


Diese Sendung findest du:


#SchaltDichEin!

Ob Profifilmer*in oder blutige*r Anfänger*in: Jede*r ist bei FS1 willkommen.

Produziere deine eigene Sendung oder lade deinen fertigen Film hoch! Mach mit bei Salzburgs Community TV!