Dein Programm

SEAD | Dancing in the streets

Dancing-Performance mit Soundpainters und Tänzerinnen in der Salzburger Altstadt

Dan­cing in the Streets ist eine Per­for­mance mit zwei Sound­pain­ters und 25 Tän­ze­rIn­nen des SEAD und auf eini­ge der meist­be­such­ten Stra­ßen und Plät­ze in der Salz­bur­ger Alt­stadt zugeschnitten.

SEAD-Tän­ze­rIn­nen des ers­ten Aus­bil­dungs­jah­res (Groun­ding) waren am 26.04. zwi­schen 14.30 und 16 Uhr in einer “Soundpainting”-Choreografie von Ceren Oran an unter­schied­li­chen Plät­zen in der Stadt zu erleben.

Ceren Oran und Jean Bap­tis­te Char­lot ver­wen­den die spe­zi­el­le Zei­chen­spra­che des “Sound­pain­ting”, das in den 1970er Jah­ren in New York ent­wi­ckelt wur­de, um eine Echt­zeit-Kom­po­si­ti­on im öffent­li­chen Raum zu cho­reo­gra­fie­ren. Die Künst­ler tre­ten dabei mit der unter­schied­li­chen Umge­bung auf ihrer Rou­te in Inter­ak­ti­on. Das tän­ze­ri­sche und musi­ka­li­sche Mate­ri­al für die ein­zel­nen Sta­tio­nen wur­de von den Tän­ze­rIn­nen des SEAD ent­wi­ckelt und zeigt die Ver­spielt­heit und Wand­lungs­fä­hig­keit der jewei­li­gen Orte, die wir täg­lich passieren.

Sound­pain­ting: Ceren Oran; Musi­cal Accom­p­animent, Cho­reo­gra­phic Assi­s­tance: Jean-Bap­tis­te Charlot;Performance: SEAD Groun­ding Year Students

Bitte akzeptiere YouTube-Cookies um dieses Video ansehen zu können. Mit deinem Einverständnis werden Inhalte von YouTube, einem externen Anbieter, geladen.

Mehr Informationen findest du in YouTube's Datenschutzrichtlinie.

Wenn du einverstanden bist wird deine Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Diese Sendung findest du:


Wir streamen dich!

Wir streamen dich!

Du bist Kunst- und Kulturschaffende*r und deine Performance wurde gecancelt?

Wir streamen dich in TV & Internet!