Dein Programm

Sprache, Tanz und Musik: Das FS1 Programm diese Woche

Slam­la­bor – Kaf­fee­pau­se
Die Kaf­fee­pau­se ist der unfairs­te, ver­rück­tes­te Poe­try Slam in Salz­burg. Ein abso­lut erst­klas­si­ges und unter­halt­sa­mes Gemisch aus Poe­ten und ein sich-stän­dig ver­än­dern­des Slam-Event. Die Kaf­fee­pau­se besteht aus zwei unter­schied­li­chen Ele­men­ten (Poe­try Slam & Lese­büh­ne) und fin­det jeden ers­ten Don­ners­tag im Monat statt. Beim Poe­try Slam Event reicht das Ange­bot vom Rou­let­te-Slam über den Cover-Slam und noch vie­le mehr und fin­det jeweils im gera­den Monat statt. Bei der Lese­büh­ne, jeweils im unge­ra­den Monat, lesen gela­de­ne Gäs­te aus ihren Wer­ken, beglei­tet von viel­ver­spre­chen­den, musi­ka­li­schen New­co­mer-Talen­ten aus Salz­burg.  Das Spra­che Kunst ist, bestä­tigt sich hier immer wie­der. Im Pro­gramm von FS1 und online habt ihr nun die Mög­lich­keit rein­zu­schau­en. Viel­leicht sieht man sich ja dann am ers­ten Don­ners­tag im Juni.

SEAD: Sym­pho­nic Dance | SUB-EARTH
Per­for­mance von Edi­val­do Ernes­to und den Stu­die­ren­den des SEAD Defi­ning Year wärend des Sym­pho­nic Dance im SEAD — Salz­burg Expe­ri­men­tal Aca­de­my of Dance.

Am Anfang war die Zeit — wie hat alles begon­nen? Alles begann in einer Zivi­li­sa­ti­on, in der rich­tig oder falsch kei­ne Rol­le spiel­ten und Geschlecht noch nicht defi­niert wur­de. Heu­te erwei­tert auf drei Kapi­tel tritt nun eine Viel­zahl sich wie­der­ho­len­der Exis­ten­zen ein. Vie­le ver­gan­ge­ne und prä­sen­te Momen­te, bei denen ein spe­zi­fi­sches Pro­to­koll des Erleb­ten unbrauch­bar ist und Men­schen inner­halb des­sen, was wir Habi­tus nen­nen wür­den, nicht exis­tie­ren. Mit Sym­pho­nic Dace wird eine Per­for­mance gezeigt, die vor allem fol­gen­des in den Mit­tel­punkt stellt:
“But we are you. We are expres­si­on. We are angry. We are here… re-dis­co­ve­r­ed”. Zu sehen gibt es das von Edi­val­do Ernes­to kon­zi­pier­te Stück im Pro­gramm und online.

Rock­house Local Heroes – A Clean Sta­te
A Clean Sta­te ist das hoch­in­ter­es­san­te Pro­jekt von The Vin­ta­ge Cine­ma Club Mas­ter­mind Chris Siegl­hu­ber und Stuard. Ihr Werk beschrei­ben sie als “Indie, Alter­na­ti­ve, Rock – Pop & Roll”. Wer z.B. The Ver­ve, Stone Roses oder Paul Wel­ler mag, kommt hier auf sei­ne Kos­ten. Und wer es nicht real zu den Local Heroes ins Rock­house geschafft hat, kann das Set samt Inter­view nun auf FS1 ver­fol­gen. Außer­dem die­se Woche im Pro­gramm zu sehen gibt´s die Jaz­zIt Ses­si­on sowie eine neue Fol­ge von Mara Back­stage und auch die Blue­couch Ses­si­ons sind wie­der mit dabei.

Viel Spaß!


Diese Sendung findest du:


Forever Twenty Streaming

Am Samstag Abend schon was vor? Nein? 😎😜 Nimm Teil an der coolsten Party Salzburgs - Forever Twenty Streaming // 80s 90s Trash // hosted by FS1! 🥂🎉🎈

Schalte dich live dazu, unter dem Motto #StayTheFuckAtHome 😉😁