Dein Programm

Wissenschaft & Kunst | mit_ein_ander(s)

Im Oktober 2018 fand am Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft & Kunst zum ersten Mal die P-ART Akademie statt. Zwei Wochen lang beschäftigten sich die zehn Teilnehmer*innen gemeinsam mit Kunst- und Kulturschaffende und Wissenschaftler*innen sowie externem Publikum mit dem Thema „mit_ein_ander(s)“: Was macht das Zusammensein mit unseren Nachbar*innen, Kolleg*innen oder Freund*innen lebenswert? Was bedeutet es, in unserem lokalen Umfeld angenommen und wertgeschätzt zu werden? Wie gehen wir mit unterschiedlichen Interessen und kontroversen Meinungen in unserem Alltag um? Inwiefern betrachten wir vielfältige Erfahrungen und diverse Lebenshintergründe als Bereicherung für unser gesellschaftliches Zusammenleben? Wie werden und wollen wir zukünftig miteinander leben?Studierende des Fachbereichs Kommunikationswissenschaften filmten Veranstaltungen und Interviewten Vortragende und Akademie-Teilnehmer_innen. Daraus entstand sechs Videos.

Partizipation in Kunst & Kultur.
Mit: Birgit Mandel & Swetlana Heger
Moderation: Siglinde Lang
P-ART Impuls: Potential Peripherie?
Dezentrale Kulturarbeit als regionale Herausforderung.
Mit:
Kim Habersatter (Einmal Mond & zurück)
Rüdiger Wassibauer (ORTung)
Gerd Pardeller (MARK Kulturzentrum)
Table Conversation Min_ein_ander(s)
Performance von und mit Sandra Chatterjee und Chris Lechner am 15. Oktober 2018 in der Galerie Fünfzigzwanzig (Salzburg)
Dezentrale Kulturarbeit als Einladung zur Partizipation.
P-ART Impuls mit:
Günther Friesinger, Irene Kriechbaum, Sarah Bäcker & Elisabeth Schmirl.
Moderation: Siglinde Lang.
ART Impuls: mit_ein_ander(s) als Kulturauftrag.
Wie gelingt es, kulturelle Vielfalt und Diversität programmatisch umzusetzen?
Mit: Marcel Bleuler, Anne Wiederhold & Onur Bakis.
Moderation: Siglinde Lang
P-ART Transfer: Abschlusspräsentationen.
Revue passieren der 2 wöchigen Workshops, die Stipendieat*innen stellen ihre Abschlussprojekte vor.
Mit: Margit Beling, Dr. Siglinde Lang & Katharina Pichler.
Moderation: Dr. Siglinde Lang.

Diese Sendung findest du:


Wir gehen wählen. Für ein vereintes und starkes Europa. Du auch?

Es genügt nicht, nur auf eine bessere Zukunft zu hoffen: Diesmal müssen wir alle Verantwortung übernehmen.

Motiviere auch andere zur Wahl – denn wenn alle wählen, gewinnen auch alle.

Mehr dazu.