Dein FS1

20 Jahre Community Medien in Österreich – Public Value Bericht

Pünktlich zum Jubiläum “20 Jahre Community Medien in Österreich” veröffentlichen der Verband Freier Radios Österreich, der Verband Community Fernsehen Österreich und die Ausbildungsorganisation COMMIT den Public Value Bericht 2018 der nationalen Community Medien.

Public Value

Public Value bezeichnet den Wert und Nutzen, den etwas für eine Gesellschaft erbringt. Im Medienbereich steht der Begriff ursprünglich nur für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Heute wird er allgemeiner für alle Bereiche des Privatrundfunks verwendet, soweit diese gesellschaftliche Werte schaffen.

Besonders die Community Medien sind stolz, in Ergänzung zum ORF als “3.Sektor” besonders mit Bürgerbeteiligung, freie Meinungsäußerung, Integration und Medienbildung – um nur einige zu nennen – punkten zu können.

Bericht – erhältlich digital & old-school gedruckt

Diese Geschichte gilt es zu erzählen. Voran ging 2017 eine umfassende Erhebung bei den Sendern, deren ProduzentInnen und Communities. In einer kompakten, 36 Seiten starken Publikation werden unsere Qualitäten zusammengefasst und dargestellt. Themen sind nicht nur Zahlen, sondern zum Beispiel auch viele Erfolgsgeschichten von aktuellen und ehemaligen ProduzentInnen.

Zum Download in digitaler Form (PDF) findet ihr ihn hier, eine kleine gedruckte “Limited Edition” der 2.000 Stück Gesamtauflage ist auf Anfrage auch in unserem Büro erhältlich.

Dank gilt besonders dem Redaktionsteam – Christian Diabl, Barbara Eppensteiner, Helmut Peissl und Helga Schwarzwald – für die viele Arbeit im Auftrag der Szene. Und wir hoffen, den Bericht auch in Zukunft wiederholen zu können. Wie man sieht, lohnt es sich.


Wir gehen wählen. Für ein vereintes und starkes Europa. Du auch?

Es genügt nicht, nur auf eine bessere Zukunft zu hoffen: Diesmal müssen wir alle Verantwortung übernehmen.

Motiviere auch andere zur Wahl – denn wenn alle wählen, gewinnen auch alle.

Mehr dazu.