Dein Programm

Blattseiten mit Christopher Schmall. Schalt ein.

…Ausbruch zu Halsbruch und bereist innere wie äußere Landschaften voll Zwischeninselpoesie.

Christopher Schmall wundert sich wund zwischen Weh und Aber. Er wurde 1993 in Salzburg geboren, wo er als Barherr im Literaturhaus, als Freier Radiomacher (Radiofabrik), und vor allem als junger Schriftsteller tätig ist.

Die erste intensive Beschäftigung mit Dichtung und Sprachkunst hatte er ab 2008 im Freigegenstand „Kreatives Schreiben“, geleitet von Gerlinde Weinmüller.

Lesungen im Literaturhaus Salzburg, im Club Denkmal, in der Gnigler Kunstmühle und beim Bureau du Grand Mot ("Kulturkeule" etc.). Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften sowie im Nachtfahrt-Perlentaucher-Blog.

Sein erster Lyrikband „seelen.splitter“ erschien Mai 2016 in der Reihe „Lyrik der Gegenwart“ bei Edition Art Science.

Sendezeiten von Blattseiten mit Christopher Schmall im Programm von FS1.

Sendung verpasst? Geh auf unseren Youtubechannel.


Diese Sendung findest du:


medien.werkstatt Logo

FS1 eröffnet die medien.werkstatt Salzburg!

  • Kritische und umfassende Medienbildung für Kinder & Jugendliche
  • Workshops in den Bereichen Audio, Video und Web.

Infos unter: fs1.tv/aktivitaet/medienwerkstatt