Dein Programm

Ein Blattseiten Spezial mit einem Märchen aus Afghanistan

Fünf Mona­te, das erzählt Hek­ma­tul­lah Moham­ma­di im Inter­view mit Sabaha Sina­no­vic, befand er sich auf der Flucht, bis er es von Nangar­har, Afgha­ni­stan nach Öster­reich geschafft hat­te.

Nangar­har, auch Nang­erhar, ist eine von ins­ge­samt 34 Pro­vin­zen in Afgha­ni­stan. Die Pro­vinz hat eine Flä­che von 7.727 km² und zählt ca. 1,52 Mil­lio­nen Ein­woh­ner, von denen die meis­ten Pasch­tu­nen sind. Der Weg war nicht immer ein­fach und in den Gedan­ken, das kann man sich vor­stel­len, wünscht man sich zurück in die wohl­be­kann­te Hei­mat. Mär­chen und Geschich­ten erin­nern Hek­ma­tul­lah an beson­de­re Momen­te und Situa­tio­nen, die er mit ver­trau­ten Per­so­nen erlebt hat. 

Die Win­ter­näch­te in Afgha­ni­stan sind lang und so erzähl­te ihm die Mut­ter oft das Mär­chen von „König und Stein“. Dar­in geht es um einen König, der mit­hil­fe eines gro­ßen Steins in Erfah­rung brin­gen will, wel­che Men­schen in sei­nem Land leben und wie die­se den­ken.

Wenn ihr wis­sen wollt, wie die Geschich­te aus­geht und was Hek­ma­tul­lah sonst noch so macht, dann schaut euch Blatt­sei­ten Spe­zi­al an. Die Aus­ga­be ist in unse­rer Media­thek zu fin­den.  

Related Links


Diese Sendung findest du:


#SchaltDichEin!

Ob Profifilmer*in oder blutige*r Anfänger*in: Jede*r ist bei FS1 willkommen.

Produziere deine eigene Sendung oder lade deinen fertigen Film hoch! Mach mit bei Salzburgs Community TV!