Dein Programm

EU Radgipfel | Podiumsdiskussion Bewegungskultur

Salzburg präsentierte sich während des Europäischen Radgipfels als „Hauptstadt der Radkultur“ von seiner besten Seite.
Über 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 24 Ländern machten den Europäischen Radgipfel zu einem weithin beachteten Fest gelebter Radkultur.

Veranstaltet wurde der Europäische Radgipfel gemeinsam von Stadt und Land Salzburg in Kooperation mit dem Klimaschutzprogramm klimaaktiv mobil des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus sowie dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie.

FS1 war beim Europäischen Radgipfel dabei, am Nachmittag des 25. September wurde im Salzburg Congress über das Thema “Radkultur für Kinder” gesprochen.

Thema des aktuellen Beitrages

Bewegungskultur / Culture of Physical Activity

Diskussionsteilnehmer*innen / Panelists

Johann Beck-Mannagetta, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Consultant in cranio-maxillofacial surgery

Randy Rzewnicki, Europäischen Radfahrerverband ECF / European Cyclists’ Federation (ECF)

Josef Niebauer, Vorstand des Instituts für Molekulare Sport- und Rehabilitations – medizin, Paracelsus Medizinische Privatuniversität

Chief and University Chair, Institute of Sports Medicine, Prevention and Rehabilitation, Paracelsus Medical University, Salzburg, Austria

Verena Zeuschner, Gesundheitsreferentin
Fonds Gesundes Österreich

Nino Sharashidze, Weltgesundheitsorganisation / Technical Officer World Health Organization Europe


Diese Sendung findest du:


DEIN VOLONTARIAT BEI FS1.

Fernsehluft schnuppern, Erfahrungen sammeln, Zutritt zu Events und kostenlose Weiterbildung. Voll anrechenbar als Uni Pflichtpraktikum.

Herbst 2019

Mehr Infos.