Dein FS1

Forderungen der Freien Radios und Community TVs an die kommende Bundesregierung. Live auf FS1 am 7.11.2013 ab 10h

Einladung zum Mediengespräch

“Forderungen der Freien Radios und Community TVs an die kommende Bundesregierung”

Der Verband der Freien Radios Österreich (VFRÖ) und der Verband Community Fernsehen Österreich (VCFÖ) laden anlässlich der zurzeit stattfindenen Koalitionsverhandlungen zum Pressegespräch.

Themen:
Erfolgsbilanz der Freien Radios und Community TVs
Forderungen an die kommende Bundesregierung
Notwendige Maßnahmen für eine langfristige Absicherung des dritten Mediensektors in Österreich

Medientermin, am Donnerstag, 07. November 2013, um 10:00 Uhr,
Cafe Landtmann, Universitätsring 4, 1010 Wien

Wir informieren über die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen im nichtkommerziellen Rundfunksektor, bekräftigen unsere Forderung nach einer Erhöhung des Nichtkommerziellen Rundfunkfonds und präsentieren unser medienpolitisches Ziel des schrittweisen Ausbaus hin zu einer österreichweiten Vollversorgung mit Freien Radios und Community Fernsehen bis 2018.

Als GesprächspartnerInnen stehen Ihnen zur Verfügung:
Alf Altendorf, Geschäftsführer FS1, Freies Fernsehen Salzburg und Geschäftsführer Radiofabrik, Freier Rundfunk Salzburg
Mag.a Juliane Nagiller, Geschäftsführerin FREIRAD 105.9, Freies Radio Innsbruck

sowie weitere anwesende MitarbeiterInnen der Freien Radios und Community TVs Österreichs.


Wir gehen wählen. Für ein vereintes und starkes Europa. Du auch?

Es genügt nicht, nur auf eine bessere Zukunft zu hoffen: Diesmal müssen wir alle Verantwortung übernehmen.

Motiviere auch andere zur Wahl – denn wenn alle wählen, gewinnen auch alle.

Mehr dazu.