Fragen & Antworten (FAQ)

ALLGEMEIN: Was ist FS1?

FS1 ist etwas ein­zig­ar­ti­ges in Salz­burg: Es ist “Dein Fern­se­hen”, weil Du bei uns “mit­ma­chen” kannst. Du kannst expe­ri­men­tie­ren. Dei­ne Mei­nun­gen zu allem mög­li­chen, Dein Style und Dein Geschmack ist uns wich­tig.
Wir bil­den Dich für Dei­ne Ide­en aus, und bor­gen Dir die Tech­nik dafür ohne Kos­ten.
“Geht nicht”, “Machen wir nicht”, “Inter­es­siert doch nie­man­den”: Das gibt es bei uns nicht. Weil wir Dein Fern­se­hen sind.
Mehr fin­dest Du auf der Page “Was ist FS1” und in unse­rem Leit­bild.

ALLGEMEIN: Wer steht hinter FS1?

Bei FS1 haben kei­ne Olig­ar­chen, pro­fit­gei­le Kon­zer­ne oder durch­ge­knall­te Poli­tik das Sagen, son­dern die Salz­bur­ger Zivil­ge­sell­schaft. Das muss uns mal jemand nach­ma­chen.
Mehr Infor­ma­tio­nen dazu fin­dest du auf der Page zu unse­rer Ges­mbH.

EMPFANG: Wie und wo kann ich FS1 empfangen?

FS1 emp­fängst Du am Digi­ta­len Pro­gramm­platz 10 (DVB‑C) im Kabel der Salz­burg AG im Bun­des­land Salz­burg, Aus­seer­land & Schlad­ming und im Netz der A1-Tele­kom (A1 TV).

Salz­bur­gAG: Du benö­tigst einen Fern­se­her mit DVB‑C Recei­ver. Oder mit einer Digi­box (DVB‑C Recei­ver als Zusatz­ge­rät) machst Du Dein bestehen­des Fern­seh­ge­rät bereit für FS1.
Ein­stel­lung
Am ein­fachs­ten den auto­ma­ti­schen Sen­der­such­lauf star­ten.
(Tech­ni­sche Daten: Kanal 53, 730 MHz, 6.900 Ks/s Sym­bol­ra­te, 256 QAM Modu­la­ti­on)

Wei­ters bie­ten wir unse­ren Inter­net-Live­stream für den Emp­fang welt­weit.

PROGRAMM: Wer macht Programm bei FS1?

Beim Frei­en Fern­se­hen FS1 kön­nen nicht nur Pro­fis Pro­gramm machen. Das Ange­bot steht allen inter­es­sier­ten Bür­ge­rIn­nen offen, die ihre Ide­en und Anlie­gen im Fern­se­hen kom­mu­ni­zie­ren möch­ten. Dabei bie­tet FS1 vor allem sol­chen The­men eine Platt­form, die in ande­ren Medi­en zu wenig Beach­tung fin­den.
Der­zeit pro­du­zie­ren über 150 enga­gier­te Men­schen eine Viel­zahl an Sen­de­rei­hen, die regel­mä­ßig auf FS1 aus­ge­strahlt wer­den.

MITMACHEN: Kann ich noch bei FS1 mitmachen?

Wir freu­en uns immer über neue Sen­dungs­ide­en! Wer dar­über nach­denkt, selbst bei FS1 eine Sen­dung zu pro­du­zie­ren, kann sich beim kos­ten­lo­sen Info­abend dar­über infor­mie­ren, wie’s geht und was man dazu benö­tigt. Die aktu­el­len Ter­mi­ne fin­dest Du in der FS1 Aca­de­my

MITMACHEN: Kann ich auch bei bereits bestehenden Sendungen mitwirken?

Es gibt immer wie­der Sen­dungs­teams, die zusätz­li­che Hil­fe und Mit­ar­beit brau­chen. Auch für Stu­dio­pro­duk­tio­nen wer­den von den Pro­du­zen­tIn­nen oft­mals Inter­es­sier­te zur Mit­hil­fe gesucht. Um zu erfah­ren, wo und bei wem Du mit­ma­chen kann, wen­de Dich bit­te an das Pro­gramm­team.
Eine ande­re Mög­lich­keit ist unser Volon­ta­ri­ats­pro­gramm. Alle Mög­lich­kei­ten fin­dest du auf unse­rer Mit­mach-Page.

MITMACHEN: Kann ich auch bereits fertige Beiträge / Filme / Clips bei FS1 ausstrahlen?

Auch tem­po­rä­re oder bereits fer­ti­ge Pro­jek­te fin­den bei FS1 ihren Platz. So sen­det zum Bei­spiel bei uns ein gro­ßer Teil der Salz­bur­ger jun­gen Film­sze­ne.
Bit­te wen­de Dich an uns mit kur­zen Infos zu The­ma, Län­ge und Inhalt der fer­ti­gen Pro­duk­ti­on, wir wer­den mit Sicher­heit einen opti­ma­len Sen­de­platz für Dei­ne Pro­duk­ti­on fin­den.

Die ein­fachs­te Form des Mit­ma­chens ist die FS1-Upload­box: Check it out! Hier kannst du Fil­me bis zu 5GB Spei­cher hoch­la­den. Alter­na­tiv kannst du dei­nen Film auch via FTP — ohne Spei­cher­be­gren­zung — hoch­la­den. Die Zugangs­da­ten fin­dest du hier: FS1 FTP Zugang.

MITMACHEN: Gibt es ein Mindestalter, um bei FS1 dabei zu sein?

Nein. Bei FS1 machen auch Kin­der und Jugend­li­che Fern­se­hen. Ledig­lich der/die Sen­dungs­ver­ant­wort­li­che muss aus recht­li­chen Grün­den voll­jäh­rig sein (z.B. Leh­re­rIn, Eltern­teil).

MITMACHEN: In welchen Standards soll ich Videos anliefern?

Zur Anlie­fe­rung unter­stützt FS1 die For­ma­te:
Auf­lö­sung: 1280x720 (720p)
Sei­ten­ver­hält­nis: 16:9
Frame­ra­te: 25 fps (Bil­der pro Sekun­de)
Codec zur inter­nen Ver­wen­dung: Apple Pro­Res 422 LT als MOV
Codec zum Ver­sand über FTP: H.264 als MP4
Maxi­ma­le Datei­grö­ße für FTP-Über­tra­gun­gen: 2 GB

FINANZEN: Warum macht ihr keine Werbung?

FS1 ist ein nicht-kom­mer­zi­el­les, wer­be­frei­es Pro­gramm. Und das ist gut so.

Wer Wer­bung macht, muss Quo­ten in sei­nen Pro­gram­men erhe­ben und ver­kau­fen. Bei uns sind Dei­ne Pro­gram­me alle gleich viel wert
Wir unter­lie­gen einer Char­ta und den Richt­li­ni­en der Rund­funk- und Tele­kom-Regu­la­ti­on für “Nicht-Kom­mer­zi­el­les TV”: bei­des schliesst Wer­bung im Pro­gramm aus.

Mög­lich sind hin­ge­gen “Patro­n­an­zen” (=Nach/Vorspann: Die­ses Pro­gramm wid­met Dir…”, “Mit freund­li­cher Unter­stüt­zung von…”).
Für Off-Air - also alles, was nicht TV ist, von Print bis Online — ist bei uns aber vie­les mög­lich. Wen­de Dich an die Geschäfts­füh­rung.

ONLINE: Habt ihr Regeln auch für Online (Netiquette)?

Da wir so vie­le Kom­men­ta­re wie mög­lich auf unse­ren Kanä­len zulas­sen wol­len, bit­ten wir Dich unse­re Neti­quet­te ein­zu­hal­ten.

Was wün­schen wir uns von Dir?

  • Kom­men­ta­re, die die Dis­kus­sio­nen berei­chern.
  • Neue Per­spek­ti­ven auf das The­ma.
  • Ein Dis­kus­si­ons­kli­ma, in dem Mei­nungs­viel­falt respek­tiert wird.

Wel­che Kom­men­ta­re löschen wir?

  • Ver­het­zung
  • Belei­di­gun­gen
  • Dis­kri­mi­nie­rung auf­grund Reli­gi­on, Her­kunft, Natio­na­li­tät, kör­per­li­cher Ein­schrän­kung, sexu­el­ler Ori­en­tie­rung und Geschlecht
  • Unter­stel­lun­gen, geschäfts­schä­di­gen­de Kom­men­ta­re ohne prüf­ba­re Argu­men­te
  • Wer­bung und kom­mer­zi­el­le Inhal­te
  • Auf­for­de­run­gen zu Gewalt gegen Per­so­nen und Insti­tu­tio­nen
  • Wahl­wer­bung
  • Ras­sis­mus und Hass­pro­pa­gan­da
  • Por­no­gra­fi­sche Inhal­te
  • Ver­öf­fent­li­chun­gen von pri­va­ten Daten
  • Spen­den­auf­ru­fe
  • Ver­schwö­rungs­theo­ri­en

INFO: Ich hätte gerne eine Führung durch FS1. Geht das?

Ger­ne, wir machen regel­mä­ßig Füh­run­gen und brin­gen Men­schen aus ver­schie­dens­ten Lebens­be­rei­chen die Idee “Com­mu­ni­ty Media — Frei­es Fern­se­hen” näher.

Wen­de Dich bit­te

  • für all­ge­mei­ne Füh­run­gen oder Füh­run­gen in Ver­bin­dung mit einem Work­shop an Car­la Ste­nit­zer (Lei­tung Aus­bil­dung)

Forever Twenty Streaming

Am Samstag Abend schon was vor? Nein? 😎😜 Nimm Teil an der coolsten Party Salzburgs - Forever Twenty Streaming // 80s 90s Trash // hosted by FS1! 🥂🎉🎈

Schalte dich live dazu, unter dem Motto #StayTheFuckAtHome 😉😁