Dein Programm

2020 02 17 JBZ FritzReheis

JBZ Montagsrunde | Die Resonanzstrategie. Warum wir Nachhaltigkeit neu denken müssen

Zu Gast in der Mon­tags­run­de Nr. 142 der Robert Jungk Biblio­thek ist Buch­au­tor und Erzie­hungs- und Sozi­al­wis­sen­schaft­ler Fritz Reh­eis. Er spricht über die Resonanzstrategie: 

Was braucht der Mensch für ein gutes Leben? Wonach seh­nen wir uns von Beginn an? Nach Reso­nanz! Jeder Mensch erhofft sich Reso­nanz auf das, was er tut: dass er ver­stan­den wird, wenn er sich ande­ren mit­teilt; dass er Ant­wor­ten erhält, wenn er Fra­gen stellt; dass die Natur gedeiht, wenn er sich um sie küm­mert; dass Ent­schei­dun­gen, die er trifft, sich auch »stim­mig« anfüh­len. Reso­nanz ist auch der Schlüs­sel zu einem neu­en Ver­ständ­nis von Nach­hal­tig­keit. Nur, wenn der Mensch sozia­le Mit­welt, natür­li­che Umwelt und per­so­na­le Innen­welt als Reso­nanz­räu­me erfährt, wird nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung mög­lich. Fritz Reh­eis zeigt, dass die herr­schen­de Wirt­schafts­ord­nung mit ihrem Beschleu­ni­gungs­dik­tat der­ar­ti­ge Reso­nanz­phä­no­me­ne sys­te­ma­tisch blo­ckiert und damit ein gutes, nach­hal­ti­ges Leben ver­hin­dert. Reh­eis‘ Reso­nanz­stra­te­gie ist dabei kon­ser­va­tiv und revo­lu­tio­när zugleich. Sie zeigt, wie die Sym­pho­nie des Lebens – vom Lärm des Gel­des stän­dig über­tönt – für uns alle wie­der hör­bar wer­den kann.


Bitte akzeptiere YouTube-Cookies um dieses Video ansehen zu können. Mit deinem Einverständnis werden Inhalte von YouTube, einem externen Anbieter, geladen.

Mehr Informationen findest du in YouTube's Datenschutzrichtlinie.

Wenn du einverstanden bist wird deine Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Diese Sendung findest du:


Wir streamen dich!

Wir streamen dich!

Du bist Kunst- und Kulturschaffende*r und deine Performance wurde gecancelt?

Wir streamen dich in TV & Internet!