Robert Jungk Bibliothek

Bei den JBZ-Montagsrunden kommen einmal im Monat rund zwanzig bis fünfzig Personen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen zusammen, die ein Thema diskutieren. An der Runde nimmt jede*r als Privatperson teil und nicht als Repräsentant*in einer Institution. Die Diskussion dient ausschließlich der Meinungsbildung der Teilnehmer*innen. Die Runde dauert immer zwei Stunden. Die JBZ möchte dabei als Plattform für den Diskurs dienen. Eingeladen werden die bisherigen Teilnehmer*innen, neue Expert*innen zum Thema, sowie Personen, die von den bisherigen Teilnehmer*innen vorgeschlagen werden.


News zur Sendung

Praktikum Kulturjournalismus

Wir suchen:

Praktikant*innen Kulturjournalismus

Du gehst ohnehin auf Konzerte und möchtest Performer*innen und Kulturarbeiter*innen kennenlernen und interviewen?

Dann bewirb dich! Mehr Infos.

Voll anrechenbar als Uni-Pflichtpraktikum, mit Aufwandsentschädigung.