Robert Jungk Bibliothek

Bei den JBZ-Mon­tags­run­den kom­men ein­mal im Monat rund zwan­zig bis fünf­zig Per­so­nen aus ver­schie­de­nen gesell­schaft­li­chen Berei­chen zusam­men, die ein The­ma dis­ku­tie­ren. An der Run­de nimmt jede*r als Pri­vat­per­son teil und nicht als Repräsentant*in einer Insti­tu­ti­on. Die Dis­kus­si­on dient aus­schließ­lich der Mei­nungs­bil­dung der Teilnehmer*innen. Die Run­de dau­ert immer zwei Stun­den. Die JBZ möch­te dabei als Platt­form für den Dis­kurs die­nen. Ein­ge­la­den wer­den die bis­he­ri­gen Teilnehmer*innen, neue Expert*innen zum The­ma, sowie Per­so­nen, die von den bis­he­ri­gen Teilnehmer*innen vor­ge­schla­gen wer­den.


Letzten News zur Sendung

Programm-Tipp:
film:edition TV-Special

Ab Donnerstag, dem 21. Mai, zeigen wir Salzburger Filme im TV-Programm.