Dein Programm

Robert Jungk Bibliothek | Zukunft Gesund Altern

Bei den JBZ-Mon­tags­run­den kom­men ein­mal im Monat rund zwan­zig bis fünf­zig Per­so­nen aus ver­schie­de­nen gesell­schaft­li­chen Berei­chen zusam­men, die ein The­ma dis­ku­tie­ren. An der Run­de nimmt jeder als Pri­vat­per­son teil und nicht als Reprä­sen­tant einer Insti­tu­ti­on. Die Dis­kus­si­on dient aus­schließ­lich der Mei­nungs­bil­dung der Teilnehmer*innen. FS1 doku­men­tiert die Vor­ge­sprä­che der gela­de­nen Input-Geber*innen. 

Die 123. Mon­tags­run­de dis­ku­tiert das The­ma “Zukunft Gesund Altern”:

“Sozia­le Inter­es­sen bestim­men unse­re Lebens­räu­me und Lebens­um­stän­de. Der Mensch gestal­tet lebens­lang Bezie­hungs­ge­flech­te und befin­det sich in einer stän­di­gen nicht nur gesell­schaft­li­chen Aus­ein­an­der­set­zung, die geprägt ist von genera­tio­nen­über­grei­fen­den Fra­ge­stel­lun­gen. Das Geronto_Netzwerk der Uni­ver­si­tät Salz­burg mit sei­ner brei­ten Exper­ti­se zu den unter­schied­li­chen Aspek­ten des Alterns stellt in die­ser Gesprächs­run­de sozio­ge­ron­to­lo­gi­sche Ergeb­nis­se aus den Bereich der Rechts­wis­sen­schaf­ten, der Sozi­al­geo­gra­fie und der Tech­nik im Bereich der Human-Com­pu­ter-Inter­f­ak­ti­on in den Mit­tel­punkt. Refe­ren­ten sind Wal­ter Pfeil, Andre­as Koch und Alex­an­der Mescht­scher­ja­kov. Zur Dis­kus­si­on wer­den auch wei­te­re anwe­sen­de Exper­ten des Geronto_Netzwerkes aus den Berei­chen der Natur­wis­sen­schaf­ten bei­tra­gen.”

FS1 Auf­nah­me & Pro­duk­ti­on: Frie­da Kram­mel & Eli­sa Vis­ca.


Diese Sendung findest du:


Programmnews Email

FS1-Programmupdate

Erhalte wöchentliche Programmnews bequem & einfach in deine Mailbox.

Jetzt kostenlos anmelden!