Dein Programm

Kultmagazin Nachhaltigkeit

Kultmagazin | Nachhaltigkeit

Eine Welt ohne Armut, Hun­ger und Unge­rech­tig­keit. Das ist die Visi­on der Agen­da 2030, die die Ver­ein­ten Natio­nen durch die von ihr ver­ab­schie­de­ten 17 Sus­tainab­le Deve­lo­p­ment Goals (SDGs) errei­chen möch­ten. Die 17 SDGs ste­hen für nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung, sol­len den Miss­stän­den ent­ge­gen­wir­ken und für ein chan­cen­rei­ches Leben für alle Men­schen sor­gen. Dabei beinhal­ten die 17 Ent­wick­lungs­zie­le The­men wie die Armut zu been­den, die Ernäh­rung zu sicher, eine frei­en Zugang zu Was­ser und Sani­tär­ver­sor­gung zu gewähr­leis­ten sowie die inklu­si­ve Bil­dung oder die Geschlech­ter­gleich­stel­lung zu för­dern. Gege­ben­hei­ten, die in der west­li­chen Welt fast selbst­ver­ständ­lich sind, aber in vie­len Tei­len der Welt nicht existieren. 

Mit Süd­wind und dem Muse­um der Moder­nen exis­tie­ren auch in Salz­burg Insti­tu­tio­nen, wel­che sich für die Umset­zung der 17 Ent­wick­lungs­zie­len ein­set­zen und ent­wick­lungs­po­li­ti­sche Bil­dungs- und Öffent­lich­keits­ar­beit im Bun­des­land Salz­burg leisten. 


Bitte akzeptiere YouTube-Cookies um dieses Video ansehen zu können. Mit deinem Einverständnis werden Inhalte von YouTube, einem externen Anbieter, geladen.

Mehr Informationen findest du in YouTube's Datenschutzrichtlinie.

Wenn du einverstanden bist wird deine Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Diese Sendung findest du:


Skip to content