Dein Programm

Kulturfrühstück | Maibaum 4.0 — unsere kulturelle Zukunft am Land

Für das Kul­tur­früh­stück #44 hat das FS1 Kame­ra­team den Pinz­gau besucht. Abge­hal­ten wur­de es im Schloss Rit­zen, Saal­fel­den.

Kunst und Kul­tur sind wich­ti­ge Bestand­tei­le in unse­rem All­tags­le­ben. Sie prä­gen unser Dasein und das Zusam­men­le­ben in unse­ren Gemein­den. Trotz­dem wer­den sie oft­mals als Rand­phä­no­men oder aus­schließ­lich als Teil des tra­di­tio­nel­len Gesell­schafts- und Ver­eins­le­ben gese­hen. Die viel­sei­ti­gen, inno­va­ti­ven und gemein­sa­men Sei­ten gera­ten dabei eben­so aus dem Blick, wie die meist ehren­amt­li­che und unsicht­ba­re Arbeit, die dahin­ter­steckt. Vor die­sem Hin­ter­grund fra­gen wir, wie sich das kul­tu­rel­le Leben am Land eigent­lich gestal­tet und wie eine Zukunft zwi­schen Tra­di­ti­on und Neu­em aus­se­hen könn­te. Was bedeu­ten Kunst und Kul­tur für die Men­schen am Land in unse­rer Gemein­de und Regi­on? Wel­che Ent­wick­lun­gen wür­den wir uns wün­schen? In wel­chem Ver­hält­nis sol­len die­se neu­en Ent­wick­lun­gen zur Tra­di­ti­on ste­hen?

Podiumsdiskussion

  • Mar­ti­na Ber­ger-Kling­ler, Büro Lhstv. Hein­rich Schell­horn
  • Isa­bel­la Dschul­nigg-Geiss­ler, Hote­lie­rin, Geschäfts­füh­re­rin Saal­ba­cher Berg­bah­nen
  • Sabi­ne Hau­ser, Salz­bur­ger Bil­dungs­werk, Quer­beet, Kul­tur­ver­ein Binoggl
  • Flo­ri­an Juritsch, Bür­ger­meis­ter Unken, Ver­eins­ver­tre­ter der regio­na­len Volks­kul­tur
  • Erich Rohr­mo­ser, Bür­ger­meis­ter Saal­fel­den

Mode­ra­ti­on: Dia­na Schmi­de­rer (LEA­DER Saal­ach­tal) & Ani­ta Moser (Wis­sen­schaft und Kunst)


Diese Sendung findest du:


SchaltDichEin!

#SchaltDichEin!

Ob Profifilmer*in oder blutige*r Anfänger*in: Jede*r ist bei FS1 willkommen.

Produziere deine eigene Sendung oder lade deinen fertigen Film hoch! Mach mit bei Salzburgs Community TV!