Dein Programm

La Famille & Bleib treu den alten Sitten im Film:Edition TV-Special

Ab 04. Juni für eine Woche im Film:Edition TV-Spe­cial: Das 37 minü­ti­ge Dra­ma La Famil­le aus dem Jahr 2017 von Kers­tin Glachs & Bian­ca Weber. Außer­dem: Der Doku­men­tar­film Bleib treu den alten Sit­ten pro­du­ziert von Tho­mas Mayr, aus dem Jahr 2016.

La Famille Kerstin Glachs
La Famil­le (2017) von Kers­tin Glachs

Handlung

Als Zehn­jäh­ri­ger stößt Jean Pierre V. zufäl­lig auf ein lang ver­schwie­ge­nes Fami­li­en­ge­heim­nis. Auf der Suche nach sei­nen Wur­zeln arbei­tet er in der Fol­ge lan­ge Jah­re an der Rekon­struk­ti­on und Auf­ar­bei­tung der fami­liä­ren Ver­gan­gen­heit. „La Famil­le“ zeich­net die real­his­to­ri­schen Gescheh­nis­se von 1914 bis heu­te nach, die geprägt sind vom konflikt­rei­chen deutsch-fran­zö­si­schen Ver­hält­nis der Zeit. Es ist die Geschich­te einer aus­sichts­lo­sen Lie­be und einer zer­ris­se­nen Fami­lie im Auf und Ab von Krieg, Ver­söh­nung und Freund­schaft.

  • Dreh­buch: Maxi­mi­lia­ne Nirschl & Clau­dia Diwold
  • Regie: Maxi­mi­lia­ne Nirschl
  • Kame­ra: Clau­dia Wahl­mül­ler
  • Musik und Sound­de­sign: David May­er
  • Pro­duk­ti­on: Bian­ca Weber und Kers­tin Glachs
  • Montage/ Schnitt: Jere­mi­as Bayerl

Weiterentwicklung

Zusätz­lich zum Film ist 2019 eine Mul­ti­me­dia-Repor­ta­ge zum Pro­jekt ent­stan­den: Die­se erzählt die Geschich­te aus vier Per­spek­ti­ven über die ver­schie­de­nen Genera­tio­nen hin­weg. Durch den Ein­satz his­to­ri­scher Doku­men­te, die teil­wei­se erst nach Fer­tig­stel­lung des Films auf­ge­taucht sind, bekommt die Geschich­te noch ein­mal ganz neu­en Charme.

“La Famil­le – denn Lie­be ist staa­ten­los”

Bleib Treu den alten Sitten, von Thomas Mayr
Bleib Treu den alten Sit­ten (2016) von Tho­mas Mayr

Inhalt

Die ältes­te Bru­der­schaft Öster­reichs. Das Ver­ei­nig­ten­jahr beginnt am Neu­jahrs­tag mit dem “Andin­gen”. Hier wird jedes 3. Jahr ein neu­er Kom­mis­sär, der den Ver­ei­nig­ten über 3 Jah­re hin­durch vor­steht, gewählt und fer­ner der Ablauf der Ver­ei­nig­te­nok­tav fest­ge­legt. Die Wahl des Kom­mis­särs fin­det im fei­er­li­chen Rah­men statt. Die Ver­ei­nig­ten zu Tams­weg sind eine Bru­der­schaft, wel­che alle ihre Mit­glie­der zusam­men­führt und ver­eint, mit dem Ziel, alles zu tun, um das gegen­sei­ti­ge Ver­ste­hen zu för­dern und zu wah­ren, Gott zu ach­ten und dem Woh­le der Hei­mat Tams­weg zu die­nen. Die Bru­der­schaft wur­de auch im natio­na­len Ver­zeich­nis des imma­te­ri­el­len UNESCO-Kul­tur­er­bes Öster­reichs auf­ge­nom­men.


Diese Sendung findest du:


#SchaltDichEin!

Ob Profifilmer*in oder blutige*r Anfänger*in: Jede*r ist bei FS1 willkommen.

Produziere deine eigene Sendung oder lade deinen fertigen Film hoch! Mach mit bei Salzburgs Community TV!