Dein Programm

Land schafft Leben - Das stille Hungern

Land schafft Leben | Das stille Hungern

Wer zwei Dok­tor­ti­tel hat, zugleich Gerichts­me­di­zi­ner, Bio­lo­ge und land­wirt­schaft­li­cher Fach­ar­bei­ter ist, der weiß, wovon er spricht, wenn es um unse­re Gesund­heit geht. Und um die sei es in Öster­reich nicht sehr gut bestellt, sagt Mar­tin Grass­ber­ger im neu­en Pod­cast mit Maria Fan­nin­ger. Denn wäh­rend Infek­ti­ons­krank­hei­ten sel­te­ner wer­den, nimmt die Anzahl nicht über­trag­ba­rer Zivi­li­sa­ti­ons­krank­hei­ten zu, die größ­ten­teils umwelt- und ernäh­rungs­be­dingt sind. Wie das kommt? „Wir essen zu viel von fast allem, aber zu wenig vom Rich­ti­gen“. Schau rein und erfah­re, wie wir unser Ernäh­rungs­sys­tem gesund­pfle­gen können!


Diese Sendung findest du:


Skip to content