Dein Programm

Live Open Studio Special zum „Langen Tag der Flucht“ morgen, Donnerstag, ab 20:15 Uhr auf FS1

Welche Geschichten haben uns Menschen, die flüchten mussten, zu erzählen? Was haben sie erlebt auf ihrem Weg? Wieso mussten sie ihre geliebte Heimat verlassen? Fünf Menschen erzählen uns all das morgen in einem Open Studio Special und reflektieren dabei auch die aktuelle Flüchtlingssituation. 

Zu Gast sein werden Albert Berisha aus dem Kosovo, Andrea Nenadić und Samina Smajilbašić aus Bosnien-Herzegovina, Mohammad Sadeqi aus Afghanistan und Hassan Ali Chaddar aus Pakistan. Die Diskussion leitet Sabaha Sinanović.

All das kann nicht nur vor den Empfangsgeräten, sondern auch live als Gast im Studio mitverfolgt werden. Rund um das FS1 Office gibt es außerdem eine Multimediaausstellung, die sich ebenfalls dem „Langen Tage der Flucht“ widmet. Diese kann man bei freiem Eintritt noch bis Samstag, 27.9.2014 besichtigen.

Auch die Radiofabrik und viele andere Institutionen beschäftigen sich mit dem Thema Flucht. Mehr Informationen dazu könnt ihr dem Programm entnehmen.

Das Live Open Studio Special zum „Langen Tag der Flucht“ morgen, Donnerstag, ab 20:15 Uhr auf FS1

Related Links


Diese Sendung findest du:


Wir gehen wählen. Für ein vereintes und starkes Europa. Du auch?

Es genügt nicht, nur auf eine bessere Zukunft zu hoffen: Diesmal müssen wir alle Verantwortung übernehmen.

Motiviere auch andere zur Wahl – denn wenn alle wählen, gewinnen auch alle.

Mehr dazu.