Dein Programm

MuseumONLINE | Museum Bramberg

FS1 war im Ober­pinz­gau unter­wegs und hat halt im Muse­um Bramberg gemacht.

Ende der 1950er Jah­re begann in Bramberg unter der Lei­tung von Prof. Hans Hönig­s­chmid der Auf­bau einer hei­mat­kund­li­chen Samm­lung. Die­se war ab 1961 als „Hei­mat­stu­be“ im Gemein­de­haus unter­ge­bracht. Bereits wäh­rend der Grün­dungs­zeit ent­wi­ckel­ten sich zwei zen­tra­le Sam­mel­be­rei­che, die das Muse­um bis heu­te prä­gen: Der Mine­ra­li­en­reich­tum der Hohen Tau­ern sowie die loka­le und regio­na­le Kul­tur­ge­schich­te. 1962 wur­de der Muse­ums­ver­ein Bramberg gegrün­det. 1975 über­ließ die Gemein­de Bramberg dem Muse­ums­ver­ein das Wil­helm­gut, eines der ältes­ten Häu­ser Brambergs. Nach mehr­jäh­ri­gen Reno­vie­rungs- und Umbau­ar­bei­ten konn­te die Samm­lung schließ­lich in das neue Muse­um Wil­helm­gut über­sie­deln, wel­ches 1979 eröff­net wur­de. Zu den Schwer­punk­ten des Muse­ums zählt seit­her vor allem der Aus­bau der Mine­ra­li­en­samm­lung mit spek­ta­ku­lä­ren Expo­na­ten. Auch die ande­ren Samm­lun­gen wer­den stän­dig erwei­tert, sodass im Wil­helm­gut eine gro­ße Viel­falt von volks­kul­tu­rel­len und kul­tur­his­to­ri­schen The­men prä­sen­tiert wer­den kann: Dazu gehört neben dem Haupt­ge­bäu­de auch der Außen­be­reich, in dem unter ande­rem die Berg­bau­ab­tei­lung unter­ge­bracht ist. Seit 1981 ver­an­stal­tet das Muse­um regel­mä­ßig Son­der­aus­stel­lun­gen zu ver­schie­dens­ten The­men. 2002 wur­de dem Muse­um erst­mals das ICOM-Muse­ums­gü­te­sie­gel ver­lie­hen. Die­se Aus­zeich­nung wur­de 2009 verlängert.

Mode­ra­ti­on:
Wal­traud Voi­t­ho­fer (Stell­ver­tre­ten­de Kus­to­din)
Erwin Burg­stei­ner (Stell­ver­tre­ten­de Obmann)
Wal­traud Moser-Schmidl (Kus­to­ding und Obfrau)


Bitte akzeptiere YouTube-Cookies um dieses Video ansehen zu können. Mit deinem Einverständnis werden Inhalte von YouTube, einem externen Anbieter, geladen.

Mehr Informationen findest du in YouTube's Datenschutzrichtlinie.

Wenn du einverstanden bist wird deine Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Diese Sendung findest du: