Dein Programm

Open Studio| Roma, die vergessenen Europäer. Denk nach.

Ungefähr 1.200 Kilometer entfernt von Salzburg liegt der Ort Pauleska bei Pitesti in Rumänien. Hier lebt Familie Dodoreschts zu acht auf engstem Raum. Der Herd ist ein selbstgebauter kleiner Ofen mit einer Platte darauf, die Betten gleichzeitig Sitzgelegenheit während des Tages. Familie Dodoreschts beklagt sich nicht. Im Gegenteil, Gastfreundschaft steht an erster Stelle. Sie gehören der größten "ethnischen" Minderheit Europas, den Roma an. Die sechs Kinder der Familie schauen einer ungewissen Zukunft entgegen. Materielle Armut und eine hohe Rate von Analphabetismus erschweren den Weg ungemein.

Ebenfalls aus Pitesti kommen auch immer wieder von Armut getriebene Menschen nach Salzburg, um sich durch das Betteln etwas zu verdienen. Es ist, einen viel passenderen Begriff kann man wohl nicht finden, ein fortwährender Teufelskreis aus dem auszubrechen ohne Unterstützung von Außen schier unmöglich ist.

Kurt Bauer und sein Gast Wolfgang Radlegger sprechen über die derzeitige Situation und politischen Regelungen betreffend die Roma und versuchen mit Lösungsvorschlägen anzusetzen und so auf das Thema aufmerksam zu machen. Schau rein!

Die Sendezeiten der aktuelle Ausgabe Open Studio findet du hier, zum Online-Schauen geht´s hier

Related Links


Diese Sendung findest du: