Dein Programm

Robert Jungk Bibliothek | Regina Polak

Die Rol­le und Bedeu­tung von Reli­gi­on im Zusam­men­hang mit Wert­hal­tun­gen ändert sich in unse­rer Gesell­schaft. Die Grün­de sind viel­fäl­tig. Neue Genera­tio­nen brin­gen neue Ideen und Erfah­run­gen. Ab- und Zuwan­de­rung ver­än­dern die Zusam­men­set­zung der Bevöl­ke­rung. Und es gibt noch vie­le ande­re Fak­to­ren. Regi­na Polak forscht zu die­sem The­ma. Sie kann uns bei der Mon­tags­run­de sagen, wel­che Ände­run­gen der Wert­hal­tun­gen tat­säch­lich statt­fin­den. Und wenn ja: Was ver­schiebt sich wirk­lich, was bedeu­tet dies für unser Zusam­men­le­ben in Öster­reich, für die Reli­gio­nen, für die Demo­kra­tie? Wel­che Kon­flikt­zo­nen zei­gen sich rund um Reli­gi­on und Wer­te? Regi­na Polak ist Vor­stän­din des Insti­tuts für Prak­ti­sche Theo­lo­gie an der Uni­ver­si­tät Wien und publi­ziert umfang­reich zum Thema.

The­ma: Reli­gi­on und Wer­te, Gast: Regi­na Polak 


Bitte akzeptiere YouTube-Cookies um dieses Video ansehen zu können. Mit deinem Einverständnis werden Inhalte von YouTube, einem externen Anbieter, geladen.

Mehr Informationen findest du in YouTube's Datenschutzrichtlinie.

Wenn du einverstanden bist wird deine Auswahl gespeichert und die Seite neu geladen.

Diese Sendung findest du:


Skip to content