Dein Programm

Rücktritt von Bürgermeister Heinz Schaden

In einer kur­zen aber den­noch bewe­gen­den Rede gab Heinz Scha­den am 20. Sep­tem­ber 2017 im Zuge der Gemein­de­rats­sit­zung sei­nen Rück­tritt bekannt. Bereits im Vor­feld dar­auf hin­ge­wie­sen stell­te Scha­den aber­mals einen Appell, die Bediens­te­ten der Ver­wal­tung in Ruhe zu lassen:„Es hat nichts mit Gerech­tig­keit zu tun, sich an Leu­ten abzu­put­zen, die mit bes­tem Wis­sen und Gewis­sen gehan­delt haben.”

Eben­so erin­ner­te der abtre­ten­de Bür­ger­meis­ter dar­an, dass auch vie­le erfolg­rei­che Pro­jek­te, wie etwa die Erneue­rung des Stadt­teils Lehen, gemein­sam rea­li­siert wer­den konn­ten. Am Ende der kur­zen Rede bedank­te sich der 63-Jäh­ri­ge bei sei­nen Mit­ar­bei­te­rIn­nen und ver­ab­schie­de­te sich anschlie­ßend von der gesam­ten Öffentlichkeit:„Ich tre­te nun zurück, sage lebe wohl und hof­fe, dass ich Sie dann und wann auch wie­der treffe.”

Die Abschieds­wor­te von Heinz Scha­den als auch die gesam­te Gemein­de­rats­sit­zung gibt es online hier zu sehen und wird ab nächs­ter Woche Mitt­woch auch im Pro­gramm von FS1 gesendet.

Related Links


Diese Sendung findest du:


Wir streamen dich!

Wir streamen dich!

Du bist Kunst- und Kulturschaffende*r und deine Performance wurde gecancelt?

Wir streamen dich in TV & Internet!