Dein Programm

Sprechstunde|Der Hörsaal Slam in Salzburg. Text mit.

Die Sprech­stun­de wird vom Slam­la­bor in Koope­ra­ti­on mit der STV Ger­ma­nis­tik ver­an­stal­tet und holt Slame­rin­nen und Sla­mer aus Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz in Salz­burgs Hör­sä­le. Kürz­lich erst den Welt­re­kord für den längs­ten Poe­try Slam (übri­gens hier in Salz­burg) geholt, macht sich das Team hin­ter dem Slam­la­bor schon seit gerau­mer Zeit mit eini­gen Ver­an­stal­tun­gen für Sprach­kunst stark.

So erfährt man etwa im Text von Sarah Pfis­ter, dass wir alle uns mit der Zeit ver­än­dern und irgend­wann nicht mehr das jun­ge Mäd­chen oder der Mit­te-20-Typ auf dem ver­staub­ten Foto sind. Stän­di­ger Wan­del ist unser ste­ter Beglei­ter und bringt uns im Leben wei­ter.

Tho­mas Schai­er kri­ti­siert in sei­ner Dar­bie­tung das prä­sen­te The­ma des Wahns der per­ma­nen­ten Selbst­dar­stel­lung, getrie­ben durch die uns alle wohl­be­kann­ten Soci­al-Media-Kanä­le. Alles muss per­fekt sein, nichts wird mehr dem Zufall über­las­sen.

Die neue Aus­ga­be mit den Dar­bie­tun­gen von Sarah Pfis­ter und Tho­mas Schai­er fin­det ihr im aktu­el­len Pro­gramm oder online:

Sarah Pfis­ter:

Tho­mas Schai­er:

Schau rein und slam mit! 

Related Links


Diese Sendung findest du:


Programmnews Email

FS1-Programmupdate

Erhalte wöchentliche Programmnews bequem & einfach in deine Mailbox.

Jetzt kostenlos anmelden!